Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 15° Regenschauer
Thema Brücken in Lübeck

Brücken in Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Brücken in Lübeck

Vor zehn Jahren schlossen sich alle Träger von Suchthilfe-Angeboten in der Hansestadt zusammen, um die Betreuung von Suchtkranken und ihren Angehörigen zu verbessern. Das landesweit einmalige Vorzeigeprojekt feiert einige Erfolge, aber es gibt auch noch viele Defizite.

09.11.2017

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Die Possehlbrücke ist noch nicht fertig, die marode Bahnhofsbrücke soll nächstes Jahr geplant werden. Bausenatorin Joanna Glogau verspricht, dass es diesmal kein Brücken-Desaster gibt. Die Bürgerschaft muss darüber Ende November entscheiden.

08.11.2017

Depressionen, Alltags- und Berufsstress oder Süchte machen immer mehr Lübeckern zu schaffen. Das weist der Psychiatriebericht 2017 nach. Eine besonders gefährdete Gruppe sind junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren. Für die hat „Die Brücke“ ein spezielles Angebot geschaffen.

08.11.2017
Lübeck

Sie wollten Lübecks Bürgermeister werden - Die Versprechen der Kandidaten

Die Lübecker hatten am Sonntag die Wahl. Dies waren die abschließenden Appelle der sechs Kandidaten.

05.11.2017

Er will ein Bürgermeister zum Anfassen sein, er will die Kenntnisse der Lübecker in Sachfragen einbinden: Detlev Stolzenberg (parteilos) hat im Schlussspurt des Bürgermeister-Wahlkampfes sein Programm „Neuanfang im Rathaus“ veröffentlicht und will zehn neue Wege beschreiten.

01.11.2017

Er will städtische Altenheime neu bauen, der Verwaltung einen modernen Standort in der Innenstadt verschaffen und einen neuen Stadtteil errichten: Bürgermeisterkandidat Jan Lindenau (SPD) geht mit sechs Punkten für sechs Jahre in den Schlussspurt des Wahlkampfes.

01.11.2017

Neues Wallufer: Zwischen Moislinger Allee und Stadtgraben entsteht ein drei Hektar großes Viertel für 300 Menschen. Geplant sind Mikro-Apartments, Seniorenwohnungen, soziale Einrichtungen, Büros und ein Café mit Ausblick. Kosten: 60 Millionen Euro. Ende 2021 soll es fertig sein.

28.10.2017

Die Mannschaft des Feuerschiffs „Fehmarnbelt“ hat ein verlorengegangenes Kuscheltier adoptiert. Im August haben sie „Ratti“ aus der Trave gefischt, gewaschen und getrocknet. Über Facebook wird nun nach dem Besitzer gesucht. In der Zwischenzeit lebt „Ratti“ an Bord des Schiffs.

26.10.2017

Ein lautes Donnern dröhnt durch die sonst so ruhige Straße Langjohrd in Oberbüssau. Dann rauscht ein Lkw vorbei. Seit Montag ist die Kanalbrücke gesperrt, die Autofahrer müssen über landwirtschaftliche Wege ausweichen. Schon jetzt bemerken die Anwohner mehr Verkehr.

24.10.2017

Die schweren Maschinen sind da, die Absperrbaken stehen bereit und die Umleitungsschilder sind aufgestellt. Ab Montag wird die Brücke zwischen Ober- und Niederbüssau gesperrt und abgerissen. Für die Autofahrer bedeutet das noch eine Baustelle mehr in Lübecks Süden.

23.10.2017

Die Dankwartsbrücke kann wieder gefahrlos überquert werden. Ein Statiker erklärte die Brücke am Freitag wieder für passierbar. Damit sind die Verstärkungsarbeiten an Brückenpfeilern und Holzbalken abgeschlossen. Seit Juni war die Querung wegen Bauwerksschäden gesperrt.

20.10.2017

Gute Nachricht für Lübecks Fußgänger und Radfahrer: Nach Monaten der Sanierung ist die Dankwartsbrücke seit Freitagvormittag wieder freigegeben. Trotz der Reparaturarbeiten bleibt das Bauwerk jedoch schadhaft und muss in den nächsten Jahren durch einen Neubau ersetzt werden.

20.10.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige