Navigation:

Osterferien - fliehen Sie aus dem Norden?

Osterferien - fliehen Sie aus dem Norden?

So haben unsere Leser abgestimmt (1187 Stimmen):

Ja klar - ab in die Sonne! (63)

5%

Ja - und zwar in den Schnee, zum Skifahren. (16)

1%

Noch ein paar Tage Minustemperaturen und ich bin auch weg. (42)

4%

Nein, wieso? Ist doch schön hier! (584)

49%

Ferien? Was ist das? (482)

41%

Die acht Bewohnerparkbereiche auf der Altstadtinsel (A bis H) werden ab dem 1. November zu drei Bereichen mit den Bezeichnungen A, D und G zusammengefasst. Hier sehen Sie, welche Straßen zu welchem Bereich gehören.

 Kai Dordowsky  kai.dordowsky@ln-luebeck.de

Kein Bock auf Einheitsfeier

Anzeige

Online-Dating ist mittlerweile eine beliebte und viel genutzte Möglichkeit, einen Partner oder eine Partnerin zu finden, gleich welchen Alters, welchen Geschlechts und unabhängig vom Wohnort.

Erneuerung der Regenentwässerungsleitungen zwischen Pansdorf und Ratekau.

Siegfried Müller (69) ist fast immer in Aktion. Die öffentlichen Trimm-dich-Sportgeräte neben der Stockelsdorfer Kirche hat der Seniorenbeirat vorab getestet und mit ausgesucht.

Siegfried Müller ist seit 2005 ehrenamtlich im Seniorenbeirat der Gemeinde Stockelsdorf tätig. Vor wenigen Tagen wurde er zum dritten Mal zum Vorsitzenden gewählt.

Still sitzen will gelernt sein: Die Hunde des Aegidius Clubs trainieren das regelmäßig im Bad Schwartauer Kurpark.

Im Kurpark bekommen Herrchen und Vierbeiner ein spezielles Training und lernen miteinander umzugehen.

Umsäumt wird die Bachschlucht im „Stiftungsland Rösing“ von uralten Buchen, zeigt hier Förster Falko Stegmann.

Die Stiftung Naturschutz dünnt im „Stiftungsland Rösing“ die Bachschlucht aus, damit wieder schöne einzelne Bäume mit breiter Krone heranwachsen können.

Auftritt vor einem Millionenpublikum: Matthias Bunk aus Daldorf war bei „The Voice of Germany“ auf Sat.1 zu sehen.

Der Soldat hat den Song „How am I supposed to live without you“ von Michael Bolton gesungen, konnte damit aber die Jury nicht begeistern.

Agieren als Liebende in dem plattdeutschen Stück: Wolfgang Tietjens und Doris Eikhoff in trauter Zweisamkeit.

Niederdeutsche Bühne Ahrensburg feiert Premiere mit „Bruutstruuß op Doodenschien“.

Dieter und Erika Herrmann vor ihrem schmucken Häuschen. „Die Westerauer haben uns sehr nett aufgenommen“, sagen sie.

Paar aus Berlin erwarb zwei Wohnungen in der denkmalgeschützten Westerauer Kate.

Fordert Transparenz: Konstantin von Notz.

Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Dr. Konstantin von Notz erneuert seine Forderung nach einer Änderung des Bergrechts.

Stephan Rakowski (38) in seinem Rechenzentrum in Gudow, das heute eingeweiht wird. Hier sind die Kundendaten gespeichert.

Glasfasernetz hat die Ansiedlung möglich gemacht. Heute wird mit 120 Gästen Einweihung gefeiert.

Die Wartungsarbeiten für die Schule verschlingen erhebliche Summen, die Stadt Schönberg denkt nun über eine Modernisierung nach.

Die Container sollen nach den Umbauarbeiten verschwinden. Die Frage ist allerdings noch, wann gebaut wird.

Gemeinsame Fahrt von Schlagsdorf nach Schlutup.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12