Navigation:

Urlaub

Würden Sie für die Firma den Urlaub abbrechen?

So haben unsere Leser abgestimmt (1529 Stimmen):

Ja, wenn es gar nicht anders geht und ich damit den Kollegen helfe. (719)

47%

Nein, da muss die Firma für Ersatz sorgen, Urlaub ist Urlaub. (689)

45%

Mir egal, ich hab das ganze Jahr Urlaub. (121)

8%

Beim Taxi wurde die Beifahrerseite zerstört, und es musste abgeschleppt werden.

Zwei Personen wurden leicht verletzt, die Ratzeburger Allee musste halbseitig gesperrt werden.

Der Verkehr war nicht Schuld, dass sie nach ihrem Termin in der Fachhochschule etwa eine halbe Stunde zu spät zu ihrem Antrittsbesuch in der Musikhochschule angekommen ist.

Anzeige

Zum mittlerweile vierten Mal veranstalten die Polizei Eutin, Rettungsdienst und Freiwillige Feuerwehr am Sonnabend, 22. November, ab 20 Uhr die „Blaulichtparty“ im Brauhaus Eutin.

Die Sana- Kliniken Ostholstein nehmen in diesem Jahr zum siebten Mal am Aktionstag des Aktionsbündnisses Patientensicherheit „Saubere Hände“ teil.

Mirco Schütt kontrolliert die Technik im Pumpwerk im Kurpark in Bad Schwartau.

Seit 40 Jahren gibt es das rot geklinkerte Haus im Kurpark. Für die meisten Besucher ist es ein Toilettenhäuschen. Doch tatsächlich ist es viel mehr.

Einsatzleiter Sven Asmußen (l.) hatte eine Menge zu tun bei der rund zweistündigen Großübung auf einem Hof in Horsdorf.

Rund 50 Feuerwehrleute mehrerer Wehren kamen in Horsdorf zu einer Übung zusammen. Geprobt wurde die Rettung in einer künstlich vernebelten Scheune.

Anspruchsvolle Chormusik mit dem Bramstedter Ensemble Lieth-Kontrast erklingt am Sonntag, 2. November, in der Bad Bramstedter Maria-Magdalenen-Kirche.

Für den kommenden Dienstag lädt die Gemeinde alle Groß Niendorfer zu einem Vorstellungs- und Verkaufsabend ein. Ab 19 Uhr kann das Buch erstanden und dann endlich im Bildband geschmökert werden.

In der kommenden Woche wird in Rickerts Gasthof ein Bildband über Groß Niendorf offiziell vorgestellt.

Ältere Bürger sind häufiger Opfer von Verbrechen als junge Menschen. Die einzige Organisation, die sich um Hilfe für Opfer von Straftaten kümmert, ist der Weiße Ring.

Tobias Koch (l.), Alexander Schröter und der scheidende Kreisvorsitzende Claus Brandt (r.).

Der Oststeinbeker war drei Jahre Landesgeschäftsführer der Jungen Union.

Erwartungsvoll wartet Austauschschüler Nathan Lynch im Garten seiner Gasteltern Doris und Gerd Iding auf zwei Mitschülerinnen vom Europa-Gymnasium, die ihm Fahrradwege zeigen wollen.

18-Jähriger aus Seattle ist zu Gast bei Familie Iding in Schwarzenbek. Hier besucht er auch für ein halbes Jahr die 13. Klasse des Gymnasiums.

Clown Edwin lässt sich von Alligator „Frau Meyer“ nicht aus der Ruhe bringen. In den Zirkusvorstellungen sind auch Schlangen zu sehen.

Ob „Frau Meyer“ die größte Attraktion im kleinen Zirkuszelt am südlichen Möllner Ortsrand ist, muss sich noch zeigen.

Präventionsberaterin Angelika Becker (links) übergab den Orden an Erika Oberpichler und die Kinder.

17 „Schulwegorden MV“ hat die Landesverkehrswacht in diesem Jahr vergeben: Einen erhielt die Evangelische Integrative Kindertagesstätte „Am Tannenberg“ in Grevesmühlen.

Liane Berger füllt den Apfelsaft der Klützer Mosterei ab, wo früher Milch verarbeitet wurde.

Galeristen, Künstler und Kunsthandwerker feiern125-jähriges Bestehen des Gebäudes.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12