Navigation:
 

Jüngste Nachrichten

1 2 3 4
Großer Andrang: Um 9 Uhr war die Schlange vor dem Einkaufszentrum etwa 150 Meter lang.

Deutschland-Premiere für das Ikea-Shoppingcenter: 20 000 Besucher strömten gestern nach Dänischburg.

Großer Presseandrang: Fernsehteams umlagern Bürgermeister Bernd Saxe (SPD). Sie wollen mehr zum Flughafen wissen.

Auch der Geldgeber aus Saudi-Arabien hat das Handtuch geworfen. Der Druck auf Bürgermeister Saxe wächst.

Anzeige

Auf einem Campinplatz in Neustadt in Holstein brach gestern am späten Abend ein Feuer aus. Eine Rentnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwa 40 000 Euro.

An der Küste reichen die Angebote vom Ostereiersuchen bis zum Straßenmusikfestival. In Eutin wird die Schloss-Saison eröffnet.

An mehreren Stellen im Stadtgebiet hat die Polizei gestern fast 170 Autos kontrolliert. Mit 46 Stundenkilometern statt der erlaubten 30 ist ein VW Golf in die Laser-Falle von Polizeimeister Sven S.

Freies Internet im Stockelsdorfer Ortskern — das kann schon bald Realität werden. Die Gemeinde unterstützt den Plan.

Der Hauptausschuss hat beschlossen, das Projekt der Freifunk-Community zu unterstützen.

46 Mal war Hauke Runge (rechts) unterwegs, bis er den Hirsch mithilfe seines Fachlehrers Emil Pohlmann gesichtet und erlegt hat.

Dr. Klaus-Hinnerk Basch (LJV) macht den „Geruch von politischem Feldzug“ aus.

Fast 100 Jugendliche sind zur ersten Ausbildungsplatzbörse in die Agentur für Arbeit Bad Segeberg gekommen.

Die Bergung des Lkws dauerte mehrere Stunden. Die A1 musste teilweise auch in der Gegenrichtung gesperrt werden, um den Transporten ein Rangieren zu ermöglichen.

Wegen eines Unfall im Baustellenbereich wurde heute Nacht die A1 bei Reinfeld voll gesperrt. Ein mit Südfrüchten beladener Lkw war auf die Seite gekippt. Die Bergung dauerte stundenlang.

Das Projekt „Trave-Arkaden“ hat einen herben Rückschlag erlitten. Der Kaufvertrag über das Grundstück ist geplatzt, auf dem die Einkaufspassage errichtet werden sollte.

Der 29-Jährige ist am heutigen Mittwoch vor dem Langericht in Lübeck zwar zu einer Haftstrafe von 18 Monaten verurteilt worden

Der Anabolika-Dealer Juri P. (Name geändert) aus Schwarzenbek muss nicht ins Gefängnis.

Neben dem hellen Haus, das 1992 in Flammen stand, führt der künftig Bahide-Arslan-Gang in den nahen Möllner Kurpark.

Große Mehrheit billigt die Umbenennung. Ralf Hinze (FDP) begründet sein Nein mit Argumenten, die für Wirbel sorgen könnten.

Sandra Kremer (22, l.) wurde der Strom abgestellt. Beate Glaubitz (47) ist mit Hund „Luna“ immer für ihre Tochter da.

Bei Sandra Kremer bleibt die Küche kalt. Die 22-Jährige aus Neukloster verzichtet nicht freiwillig aufs Kochen. Der Stromversorger Eon e.dis hat Montagnachmittag ihren Zähler abgeklemmt.

Das mittlere Gebäude, in dem der Hafenmeister seinen Sitz hat, darf genutzt werden, die anderen laut Landkreis nicht. 60 Boote haben sich für die Saison angekündigt.

Weil offenbar sämtliche Gespräche in Sachen Millionen-Baustelle Marina Hohen Wieschendorf keinen Fortschritt brachten, sind die Investoren und die Gemeinde Hohenkirchen nun an die Öffentlichkeit getreten.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12