Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 2° Regenschauer
Thema Flughafen Hamburg

Flughafen Hamburg

Alle Artikel zu Flughafen Hamburg

Jetzt könnte es ein Urteil geben: Der Ausbau des Flughafens Lübeck wird heute vor dem Oberverwaltungsgericht Schleswig (OVG) verhandelt. Die Richter des ersten Senats haben vorsorglich zwei Tage anberaumt. Vor Gericht stehen das Land, geklagt hat die Gemeinde Gross Grönau, an den der Lübecker Flughafen angrenzt. 

26.02.2018
Nach dreijähriger Pause nimmt das Diakonische Werk Hamburg im Februar die Beobachtung von Abschiebungen am Hamburger Flughafen wieder auf.
Am Hamburger Flughafen können die Passagiere ihr Gepäck künftig selbst aufgeben und müssen nicht mehr zum Check-Inn-Schalter.
Auch Hamburger Passagiere sind am Dienstag von Problemen bei der Fluglinie Air Berlin betroffen gewesen.
Am Hamburger Flughafen ankommende Touristen können sich im neuen „Welcome Center“ Unterstützung bei Fahrscheinkauf, Hotel- oder Eintrittskarten-Reservierung holen.
Fast 15 000 Hamburger fordern ein konsequentes Nachtflugverbot am Hamburger Flughafen von 22.00 Uhr an.
Der Hamburger Flughafen ist von den rund 2000 gestrichenen Flüge des Billigfliegers Ryanair kaum betroffen.
Ein ausgefallener Körperscanner hat am Montagmorgen zu langen Wartezeiten am Hamburger Flughafen geführt.
Hamburg (dpa/lno)- Die Probleme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin betreffen weiter auch den Flughafen Hamburg.

Tausende Passagiere hingen am Dienstag auf deutschen Flughäfen fest. 220 Piloten der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin hatten sich krank gemeldet. Daher blieben auch etliche Maschinen der Billigflieger Eurowings und Germanwings, die Piloten von Air Berlin beschäftigen, am Boden.

12.09.2017

Mit einem Dach, das Lust auf Ostseewellen wecken soll: So soll es einmal aussehen, das geplante Terminal in Blankensee. Am Sonnabend stellten der Betreiber des Airports, Winfried Stöcker, und Flughafengeschäftsführer Jürgen Friedel die ersten Entwürfe auf der Feier zum 100. Geburtstag des Lübecker Flughafens vor.

02.09.2017

Seit mehr als 20 Jahren erforscht Alexander Steenbeck (41) die Lübecker Luftfahrtsgeschichte. Ein Gespräch.

19.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10