Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 4° wolkig
Thema Giesensdorf

Giesensdorf

Alle Artikel zu Giesensdorf

Einmütigkeit und Einstimmigkeit bei der konstituierenden Sitzung des Amtsausschusses Amt Lauenburgische Seen (Amt LS) am Donnerstagabend in Salems Gemeindezentrum. Dank guter Vorbereitung verliefen Wahlen und Ehrungen ohne Überraschungen in der knapp 80-minütigen Sitzung.

06.07.2018

Die Stimmung im Amt Lauenburgische Seen ist gut. Ein „Weiter so“ liegt angesichts der erfolgreichen Arbeit von Amtsvorsteher Heinz Dohrendorff und Amtsleiter Werner Rütz nahe. Der Amtsausschuss wählt am Donnerstag.

30.06.2018

Zu Land, im Wasser und ein wenig in der Luft: Die 20 an der Floriansfahrt des Amts Lauenburgische Seen teilnehmenden Wehren wurden an 13 Stationen mit allen Sinnen gefordert. Mit der Summe von 114 Punkten konnten die Teilnehmer aus Kittlitz den Wanderpokal als Gesamtsieger in den Mustiner Nachbarort holen (LN berichteten).

18.06.2018

Die demographische und wohl auch gesellschaftliche Entwicklung macht der SPD im Amt Lauenburgische Seen zu schaffen. Kaum Nachwuchs, schrumpfender Altersaufbau aufgrund „wegsterbender“ Mitglieder und immer geringeres Interesse an sozialdemokratischen Inhalten bewirken, dass die SPD im nordöstlichsten Dorf des Amtes Lauenburgische Seen, in Mustin, nicht mehr antritt und das Feld anderen überlassen muss.

12.04.2018

Schlammschlacht beim siebten Treckertreck in Worth. Anhaltender Regen hatte die „Rennstrecke“ für das Spektakel des Vereins Vollgas Worth in eine Matschpiste verwandelt.

27.06.2017

In einer Maschinenhalle in Giesensdorf bei Ratzeburg ist am frühen Montagmorgen ein Traktor komplett ausgebrannt. Auch eine Spritze und die Halle selbst wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Kripo ermittelt.

26.06.2017

Wie hat ihr Dorf abgestimmt? Welche Parteien liegen in den Städten vorne? Hier zeigen wir Ihnen die Ergebnisse aus den Gemeinden des Kreises Herzogtum Lauenburg, detailliert dargestellt.

10.05.2017
Lauenburg

Hof „Carpe Diem“ in Giesensdorf - Hier leben gutmütige und zottelige Alpakas

Nein, Delphine gibt es nicht im kleinen Örtchen Giesensdorf, mitten im Dreieck Ratzeburg/Mölln/Berkenthin gelegen. Aber auf dem Hof mit dem schönen Namen „Carpe Diem“ (Genieße den Tag) leben immerhin 13 Alpakas, und diese freundlichen Zotteltiere nennt man auch gern „Delphine der Weide“.

In Mölln ist bei einer toten Möwe am Ziegelsee die Geflügelpest nachgewiesen worden. Damit sind im Kreis zwei Sperrbezirke festgelegt und das Beobachtungsgebiet erweitert worden.

22.11.2016

Verwaltung vergrößert Sperrbezirk im Norden.

18.11.2016

Die querschnittsgelähmte Rollstuhlfahrerin Angelika Mincke aus Giesensdorf bekommt nun doch Schmerzensgeld von der Stadt Ratzeburg. Das ist heute am Oberlandesgericht im Rahmen eines Vergleich entschieden worden, dem sowohl die Klägerin als auch die Stadt zustimmten.

04.10.2016

Die Erträge liegen teilweise nur bei der Hälfte des Vorjahres. Der viele Regen mindert die Qualität. Außerdem drücken die weltweit gute Ernten auf den Preis.

17.08.2016
1 2 3 4 5