Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
11°/ -1° Sprühregen
Thema Groß Rönnau

Groß Rönnau

Alle Artikel zu Groß Rönnau

Bei der Amtsfeuerwehr Trave-Land und ihren 34 Feuerwehren steigt nicht nur die Anzahl der Aktiven, die bei 999 liegt. Auch die Aufgabenfülle und die Anzahl der geleisteten Einsätze werden immer mehr.

05.03.2019

Im vergangenen Jahr haben sich die Einsatzzahlen der Feuerwehr Groß Rönnau fast verdreifacht. Waren es 2017 noch acht Einsätze, wurden die Brandschützer im vergangenen Jahr 23 Mal alarmiert.

01.03.2019

15 Bewerber haben auf dem Reiterhof Behnk in Groß Rönnau eine gute Figur auf dem Rücken der Karl-May-Pferde gemacht. Sie träumen von einem Ritt mit Winnetou und dem Bärenfänger.

25.02.2019

Eine neue Einheit der Amtsfeuerwehr Trave-Land will technische Hilfe auf dem Wasser leisten. Dafür brauchen die Brandschützer nicht nur Wissen, sondern auch Kondition. Trainiert wird im Hallenbad.

15.02.2019

Viele Feuerwehrleute haben bei Kai Schwettscher von der Pike auf gelernt, was sie als Feuerwehrleute wissen müssen. Am Sonnabend tritt er nach 19 Jahren als Jugendwart in die zweite Reihe zurück. Sein Amt übernimmt sein Sohn Lukas (24).

01.02.2019
Segeberg

Eine erfolgreiche Alternative - Neujahrsempfang statt Seniorenweihnacht

Erstmals hat die Gemeinde Groß Rönnau 2018 keine Seniorenweihnachtsfeier, sondern einen Neujahrsempfang ausgerichtet. Trotz Sentimentalität kam dieser bei den Einwohnern gut an.

29.01.2019

Wer erinnert sich? Wer hat Fotos oder kann Geschichten über die Segeberger Kleinbahn beisteuern? Heute ist die Bahntrasse Rad- und Wanderweg, früher verkehrten hier Dampfloks und Schienenbusse.   

11.01.2019

Die Klein Rönnauer Gemeindevertretung hat sich in ihrer Sitzung am Mittwoch mit der Erweiterung des Kindergartens „Immenhuus“ befasst. Es sollen zwei weitere Gruppenräume und zusätzliche Sozialräume entstehen.

15.11.2018

Nach dem Gewaltverbrechen in Bad Segeberg sitzt der 36-jährige Tatverdächtige seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Der Mann hatte sich am Dienstag der Polizei gestellt. Es ist der zweite gewaltsame Todesfall, der innerhalb weniger Tage bei der Polizei Bad Segeberg gemeldet wurde.

01.11.2018

Ein Mann ist in Bad Segeberg in der Nacht zum Dienstag bei einem Gewaltverbrechen getötet worden. Ein 36-Jähriger stellte sich und räumte die Tat ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Tatverdächtige soll am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden.

30.10.2018
Segeberg

Tötungsdelikt in Groß Rönnau - Tatverdächtiger vermutlich psychisch krank

Freunde, Bekannte rätseln über die Motive des 78-jährigen Tatverdächtigen, der seine Ehefrau Freitag früh in Groß Rönnau getötet haben soll. Die Staatsanwaltschaft geht von einer psychischen Erkrankung aus.

29.10.2018

Ein 78-jähriger Mann soll am Freitagmorgen in Groß Rönnau im Kreis Segeberg seine ein Jahr ältere Ehefrau getötet haben. Der Rentner ist vorläufig festgenommen worden und wird am Sonnabend einem Haftrichter vorgeführt.

27.10.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10