Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -2° wolkig
Thema Grove

Grove

Alle Artikel zu Grove

Die Geschichte von Inge und André Reimer ist Stoff, aus dem die Träume sind: Eine fehl geleitete SMS sorgte 2005 dafür, dass der heute 39-jährige „Teddy“ aus München (damals 160 Kilo) und die 57-jährige Steuerberaterin aus Grove sich kennen- und lieben lernten und heute gemeinsam Halbmarathons laufen.

11.03.2017

Anneliese Hörmann (80) aus Kehrsen will den geplanten Bau eines Windrades dicht neben ihrem Grundstück nicht hinnehmen und klagt – doch die Erfolgschancen sind gering.

24.09.2016

Telekom, Vodafone, die Stadtwerke Geesthacht - und nun auch die Vereinigten Stadtwerke: Der Kampf um Internetkunden nimmt zu. Die meisten Schwarzenbeker haben jetzt schon die schnellen Glasfaserleitungen.

15.09.2016

In diesem Jahr haben die Schauspieler um den bekannten Hamburger Jan Fedder wieder viel im Lauenburgischen gedreht – Produktionsleiterin Regina Kowalski erzählt.

31.08.2016

Am Dach hatte sich Rauch entwickelt. Der betroffene Grover Bürger reagierte besonnen.

23.08.2016

Mehr Farbe für Pendler auf der B 207. Schleswig-Holstein Netz hat eine Ortsnetzstation in Grove bei Schwarzenbek künstlerisch gestalten lassen.

23.08.2016

Ein Mann hatte im Dachbereich seines Einfamilienhauses eine Rauchentwicklung bemerkt und schnell gehandelt. Die Feuerwehr konnte dann das Schlimmste verhindern.

22.08.2016

Für ein paar Tage ist Grove bei Schwarzenbek an fünf Drehtag Mitte Juni zu Büttenwarder geworden - von der Öffentlichkeit fast unbemerkt, und das war Absicht. Die NDR-Kultserie kann sich vor begeisterten Fans sonst nicht retten. 16 Einwohner haben sich die Drehtage frei gehalten, um als Komparsen dabei zu sein.

10.07.2016

Ein mit Erde beladener Kipplaster ist gestern Morgen auf der Bundesstraße 207 zwischen Schwarzenbek und Lanken umgekippt und hat die Straße über Stunden hinweg blockiert.

02.05.2016

Ein mit Erde beladender Laster ist am Montagmorgen auf der Bundesstraße 207 zwischen Schwarzenbek und Lanken umgekippt.

02.05.2016

Der Vorstand der Ortsgruppe Gudow des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) dankte bei der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe den Freiwilligen und ehrte Mitglieder für langjährige Zugehörigkeit.

12.04.2016

Eine Änderung der Alarm- und Ausrückeordnung reicht laut Kreiswehrführer Michael Raddatz nicht aus, das Problem zu lösen — Auch Führungskräfte fehlen.

05.04.2016
1 2 3 4 5