Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 4° wolkig
Thema Horst

Horst

Alle Artikel zu Horst

Lauenburg

50 Jahre Olympia-Goldachter - Dokufilm über Ratzeburgs Ruderlegenden

„Das Ruderwunder von Mexiko 1968“ ist ein Film über den legendären Ratzeburger Goldachter, der die Inselstadt vor 50 Jahren weltberühmt machte. Der Filmemacher Ulrich Koglin kommt aus Ratzeburg. Sendetermin: Sonntag, NDR 3, um 13.35 Uhr.

27.10.2018
Lauenburg

Innenminister in Sandesneben - Grote muss sich Frust und Kritik anhören

Wenn der Innenminister kommt, gibt es meist höfliche Worte und leckeres Büffet. Doch Hans-Joachim Grote wurde am Montag in Sandesneben mit viel Kritik konfrontiert. Und am Ende gab’s nur Brühwurst.

23.10.2018

Zurück an ihre alte Trainingsstätte. Die Ruderer des legendären Achters, der vom Ratzeburger Karl Adam trainiert wurde, kamen jetzt, fast auf den Tag genau 50 Jahre nach dem Gewinn der olympischen Goldmedaille in Mexico im Jahr 1968, in Ratzeburg wieder zusammen. Sie sind noch heute eine verschworene Gemeinschaft.

22.10.2018

Unter Leitung von Wissenschaftlern des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) wird gemeinsam mit Volkswagen und der Panco GmbH im Projekt H2HybridTank ein neuer Wasserstoff-Speicher für Autos entwickelt.

25.09.2018
Lauenburg

Stabile Storch-Bilanz 2018 - 35 Brutpaare ziehen 75 Küken groß

Die „Storch-Betreuer“ des Nabu ziehen trotz des trockenen Sommers eine zufriedenstellende Bilanz im Lauenburgischen: Acht Paare mehr als im vergangenen Jahr bezogen Nester und brüteten 75 Eier aus.

24.09.2018

Zweitklässler nahmen am Mittwoch an der Geschwindigkeitskontrolle vor der Schule in Sterley teil –und verteilten mit dem Obst auch Lob oder Tadel an die Autofahrer.

05.09.2018

Nach Dörfer zeigen Kunst ist vor Dörfer zeigen Kunst. Wenn am Montag der Tourismus-Ausschuss des Amtes Lauenburgische Seen tagt, wird unter anderem das Datum für Dörfer zeigen Kunst 2019 festgelegt.

22.08.2018

Pilzcassoulet. Rauchfischsuppe. Pasta mit Ruccolapesto. Und dann noch ein fruchtiges Dessert. Das ist es in etwa, was die Teilnehmer des 6. Kulinarischen Spazierganges am 9. September im Naturparkzentrum Uhlenkolk erwartet.

22.08.2018

Typisch Lauenburg – sagt NDR-Moderatorin Vérena Püschel: „Wenn es in der Stadt drauf ankommt, dann stehen hier die Menschen zusammen. Das kannten wir bisher schon vom Hochwasser, wenn wir vor Ort waren um Eindrücke zu sammeln, aber das zeigte sich auch bei der Stadtwette.“

13.08.2018

Gelungener Probelauf für die Stadtwette zur NDR-Sommertour: In zwei Minuten und 15 Sekunden hatten Unterstützer das eineinhalb Meter große L des Schriftzugs Lauenburg/Elbe aus Drahtgeflecht mit Elbkies gefüllt. 20 Minuten Zeit haben die Lauenburger am Sonnabend, um den ganzen Schriftzug zu füllen.

09.08.2018

Anlässlich der Eröffnung von „Dörfer zeigen Kunst zeigen“ rief die SPD-Bundestagsabgeordnete Nina Scheer die Künstler dazu auf, ihre Mittel zu nutzen, um auch politisch Stellung zu beziehen. Friedhelm Eickholl zeigt in Dechow mit seinen Holzarbeiten, wie das gehen kann.

08.08.2018

Was Hollywood kann, soll es nun auch in Lauenburg geben: Bei der Stadtwette im Rahmen der NDR-Sommertour geht es am Sonnabend darum, so genannte Gabionen, Geflechte aus Stahldraht, mit Elbkies zu füllen. Daraus soll dann der Schriftzug Lauenburg/Elbe entstehen. „Und zwar in 1,5 Meter hohen Buchstaben“, sagt Bürgermeister Andreas Thiede. Drei bis vier Kubikmeter Kies müssen dafür bewegt werden.

06.08.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10