Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 7° Regenschauer
Thema Hubbrücke

Hubbrücke

Alle Artikel zu Hubbrücke

Freie Fahrt: Autos dürfen wieder über die Querung in Richtung stadteinwärts. Von der Stadt gibt es keine Information dazu.

31.08.2018
Freie Fahrt: Autos dürfen wieder über die Querung in Richtung stadteinwärts. Von der Stadt gibt es keine Information dazu.

Aufgrund von Vermessungsarbeiten wurde gestern das Hubbrückenensemble zwischen Hafenstraße und An der Obertrave von 9 bis 14 Uhr für den Straßen- und Schiffsverkehr gesperrt.

15.05.2018

Stau rund um die Altstadtinsel: Nächste Woche wird es noch ein bisschen enger auf Lübecks Straßen. Denn die Hubbrücke wird für zwei Tage gesperrt. Betroffen sind etwa 4500 Autofahrer, 220 Radler und die Kapitäne, die mit ihrem Schiff unter der Brücke durchfahren.

14.05.2018

Für Autofahrer ist hier Schluss, nur Fahrradfahrer kommen noch ein Stück weiter in Richtung Innenstadt: Seit Montag kann die Untertrave nur noch stadtauswärts in Richtung Hubbrücke befahren werden. Bislang gab es dadurch noch kein Chaos in der Innenstadt. Die Regelung gilt bis Ende 2018.

28.08.2017

Für 7,6 Millionen Euro gestaltet die Stadt die Untertrave und den Drehbrückenplatz um. Weil es schnell gehen muss, finden die Arbeiten an mehreren Stellen gleichzeitig statt - Autofahrer können die Untertrave ab dem kommenden Montag nur noch stadtauswärts, also in Richtung Hubbrücke befahren. Die Einbahnstraßenregelung gilt bis zum 30. November 2018.

26.08.2017

Schnelle Hilfe: Als er einen Mann auf Höhe der Hubbrücke im Wasser sieht, reagiert ein junger Oldesloer geistesgegenwärtig. Aus einem Notkasten holte er einen Rettungsring mit Leine und rettete so den mit dem Wasser kämpfenden Mann, der sich aus eigener Kraft nicht retten konnte.

15.08.2017

Ein neuer Yachthafen, Oldtimerschiffe, Altstadthäuser und Cafés prägen die westliche Wasserseite.

14.08.2017
Lübeck

Drehbrückenplatz wird umgestaltet - Umbau zur Einbahnstraße: Untertrave abgesperrt

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Drehbrückenplatzes haben begonnen: Wer ab dem 28. August vom Holstentor kommt, kann nur noch geradeaus zur Hubbrücke fahren und nicht mehr auf die Drehbrücke abbiegen und zur Willy-Brandt-Allee fahren. 

14.08.2017

Betroffen ist der Abschnitt zwischen Dreh- und Hubbrücke – Frühjahr 2018 wird der Drehbrückenplatz für sechs bis acht Wochen gesperrt.

09.08.2017

Ab dem 28. August können Autofahrer und Radler nur noch stadtauswärts fahren,  zwischen Dreh- und Hubbrücke. Grund dafür ist die Neugestaltung der Untertrave und des Drehbrückenplatzes. Sie soll Ende 2018 fertig sein.

09.08.2017

Die Hubbrücke ist wieder frei. Am Freitag ab 11 Uhr können Fahrzeuge und Fußgänger die Brücke wieder passieren. Auch Schiffe haben nun freie Fahrt.

04.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9