Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 7° Regenschauer
Thema Koberg

Koberg

Alle Artikel zu Koberg

Lauenburg

Stabile Storch-Bilanz 2018 - 35 Brutpaare ziehen 75 Küken groß

Die „Storch-Betreuer“ des Nabu ziehen trotz des trockenen Sommers eine zufriedenstellende Bilanz im Lauenburgischen: Acht Paare mehr als im vergangenen Jahr bezogen Nester und brüteten 75 Eier aus.

24.09.2018

/Kuddewörde. Viele tausend Radsportler, darunter auch Rennradfahrer der Weltelite, fahren beim ersten Weltcuprennen nach der Tour de France am Sonntag auch durch den Kreis Herzogtum Lauenburg und durch Stormarn. Die „Euro-Eyes Cyclassics“ stoßen aber nicht bei jedermann auf Freude und Verständnis.

17.08.2018

Am frühen Mittwochmorgen hat sich eine 21-jährige Frau aus Lübeck mit ihrem VW Golf gleich mehrfach überschlagen. Sie war zwischen Nusse und Panten auf der Kreisstraße 35 unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam. Die Frau wurde schwer verletzt.

18.07.2018
Viel Glück hatte gestern Morgen eine 21-jährige Frau aus Lübeck, als sie sich mit ihrem VW Golf zwischen Nusse und Panten auf der Kreisstraße 35 gleich mehrfach überschlagen hat. Sie überlebte den schweren Unfall ohne lebensgefährliche Verletzungen.

Musik für heute und morgen, Künste von Malerei bis Installation, Märchenhaftes und Manifestes für Groß und Klein: In der vierten und letzten Woche des KulturSommers am Kanal bringen die Künstler Gegensätzliches in Harmonie. Das große Finale der Veranstaltungsreihe der Stiftung Herzogtum Lauenburg wird wie gewohnt in Siebeneichen gefeiert. Den letzten Farbtupfer setzt der „Blaue Montag“ in Mölln.

11.07.2018

Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Montagabend gegen 19.30 Uhr zwischen Koberg und Nusse verletzt worden. Ein 25 Jahre alter Autofahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sich mehrfach überschlagen.

19.06.2018

Der Betrieb Wolfgang Holz aus Koberg hat die Auszeichnung des nationalen Schutzprojektes „Rotmilan – Land zum Leben“ erhalten.

13.06.2018

Etwa 350 der gut 1200 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Sandesneben/Nusse feierten am Wochenende den 90. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Schiphorst und das diesjährige Amtsfeuerwehrfest. Die Beteiligung der Bevölkerung ließ allerdings etwas zu wünschen übrig. 

29.05.2018
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittwochabend ein 24-jähriger Hamburger lebensgefährlich verletzt worden. Der Biker war im Borstorfer Wald auf der Landesstraße 200 frontal in einen ihm entgegenkommenden Mitsubishi Colt eines 19-jährigen Breitenfelders gekracht.

Im Amt Sandesneben-Nusse verlief die Kommunalwahl ohne große Sensationen. Zumeist setzten sich die Etablierten durch. Vor allem in Stubben und Wentorf/AS scheiterten die Herausforderer. „Enge Kisten“ gibt es dagegen in Siebenbäumen und in Kühsen.

07.05.2018

Die Koberger und alle Pendler können aufatmen. Heute wird die L 200 in der Ortslage der Gemeinde wieder für den Verkehr freigegeben. Seit Herbst 2017 wurde die L 200 saniert.

26.04.2018

Auch im Amt Sandesneben-Nusse vollzieht sich hie und da ein politischer Generationswechsel. Immerhin in einem Fünftel der 25 Amtsgemeinden tritt der bisherige Bürgermeister oder die Bürgermeisterin nicht mehr an. 

16.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10