Menü
Anmelden
Thema Landgericht Lübeck

Landgericht Lübeck

Anzeige

Alle Artikel zu Landgericht Lübeck

Das Landgericht hat am Mittwoch einen 22-Jährigen wegen eines Raubüberfalls in Genin zu anderthalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Mit zwei Komplizen hatte er in einer Bar 550 Euro erbeutet. Die beiden anderen waren schon vorher nach dem Jugendstrafrecht verurteilt worden.

14.06.2018

Ein 23-jähriger Mann soll eine schlafende 22-jährige Bekannte mit einem Nudelholz attackiert und bis zur Ohnmacht gewürgt haben. Jetzt begann der Prozess vor dem Landgericht Lübeck. Die Anklage wirft ihm versuchten Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vor.

13.06.2018

Er hat ein umfassendes Geständnis abgelegt, sich bei den Opfern entschuldigt und Reue gezeigt, aber das half einem Lübecker Familienvater nicht viel. Der 37-Jährige wurde wegen mehrerer Wohnungseinbrüche in Lübeck, Bad Schwartau und Sereetz am Donnerstag vom Lübecker Landgericht zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt.

31.05.2018

Ein geständiger Einbrecher, der sich bei den Geschädigten persönlich entschuldigt und ein drogenabhängiger Helfer beim Verkauf des Diebesguts: Am Mittwoch war vor dem Landgericht Lübeck erster Hauptverhandlungstag gegen einen 37-jährigen Lübecker.

24.05.2018

Neun Zeugen haben am Mittwoch vor dem Landgericht im Prozess um den Messerangriff eines 44-Jährigen auf seine Ehefrau und seinen Schwiegervater ausgesagt. Doch vieles bleibt undeutlich – der genaue Tathergang ebenso wie die syrische Vorgeschichte.

23.05.2018

Zwei Brüder mussten sich am Mittwoch vor dem Landgericht verantworten. Der ältere soll vor fünf Jahren seine Lübecker Freundin gezwungen haben, den jüngeren Bruder zu heiraten, damit dieser nach Deutschland kommen darf. Beide müssen erhebliche Geldbeträge bezahlen.

16.05.2018

Das Landgericht hat zwei 30 und 25 Jahre alte Männer aus Eritrea wegen Körperverletzung und versuchten Raubs zu Bewährungsstrafen verurteilt. Die Tat ereignete sich vor fast zwei Jahren. Die Anklage hatte unter anderem auf versuchten schweren Raub gelautet.

09.05.2018

Weil sie einem Mithäftling Schokolade und Tabak geraubt haben, wurden zwei Gefangene am Donnerstag vor dem Landgericht zu Haftstrafen verurteilt. Ein dritter Mann wurde wegen Beihilfe zum Raub zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er hatte Schmiere gestanden.

20.04.2018

Ein 44-jähriger Mann muss sich vor dem Landgericht wegen versuchten Mordes in zwei Fällen verantworten. Ihm wird vorgeworfen, seinen 42-jährigen Schwiegervater und seine 20-jährige Ehefrau mit einem Küchenmesser lebensbedrohlich verletzt zu haben. Der Angeklagte bestreitet die Tötungsabsicht.

19.04.2018

Drei Angeklagte müssen sich seit Donnerstag vor dem Lübecker Landgericht verantworten. Die Männer sollen einen Mithäftling mit einem Messer bedroht und ihm seinen Tabak gestohlen haben. Einer von ihnen soll zudem einen Vollstreckungsbeamten bedroht haben.

06.04.2018

Das Amtsgericht und das Landgericht suchen wieder neue Schöffen. Im April stehen bundesweit Wahlen für das Ehrenamt an. Bewerben können sich Lübecker, die ihren Wohnsitz in der Stadt haben und am 1. Januar 2019 mindestens 25 und höchsten 69 Jahre alt sind.

28.03.2018

Schreckliche Tat im Imbiss: Ein 49-Jähriger soll am 3. Oktober vergangenen Jahres in einem Imbiss einen 42-Jährigen mit einem Küchenmesser lebensgefährlich verletzt haben. Gegen den Angreifer läuft jetzt vor dem Landgericht Lübeck ein sogenanntes Sicherungsverfahren.

26.03.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige