Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Thema Lensahn

Lensahn

Alle Artikel zu Lensahn

Die Sportjugend im Kreissportverband hat die besten 121 jungen Aktiven des vergangenen Wettkampfjahres geehrt. Sie haben Erfolge in 16 verschiedenen Sportarten erzielt.

13:46 Uhr
Ostholstein

Technischer Defekt - Stromausfall in Lensahn

Mehrere Haushalte in Lensahn waren Montagvormittag ohne Strom. Der Grund war offenbar ein technischer Defekt an einer Netzstation. Noch konnte die Versorgung nicht überall wieder hergestellt werden.

13:45 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall an der Anschlussstelle Eutin/ Lensahn: Beim Unfallverursacher wurden 1,48 Promille Atemalkohol gemessen. Die B76 musste für Stunden voll gesperrt werden.

13:40 Uhr

Das schöne Ostholstein ist wieder etwas sauberer: Zahlreiche Ostholsteiner haben bei der Aktion „Saubere Landschaft“ zäh und unerschrocken Müll gesammelt – zum Beispiel in Damlos und in Schürsdorf.

23.03.2019

Eine Labradorhündin hatte in Heiligenhafen einen vergifteten Köder verschluckt. Sie konnte nur knapp gerettet werden. Im anderen Fall war eine mit Rasierklingen bestückte Fleischwurst in Lensahn ausgelegt worden.

22.03.2019

Der Motorroller eines 17-Jährigen wurde in Lensahn vor der Sporthalle geklaut. Einen Tag später entdeckten Spaziergänger das Fahrzeug im Mühlenteich. Polizei und Feuerwehr konnten den Roller bergen.

21.03.2019

Alkje Kohlsaat übernimmt am 15. April von Anne-Katrin John. Ihre Vorgängerin wird mit einem Gottesdienst und einem Empfang im Kindergarten gewürdigt.

21.03.2019

Knapp 56 000 Euro gibt das Amt für die Grund- und Gemeinschaftsschule Lensahn für Smartboards aus. Klage ans Land: 170 Millionen Euro für Digitalisierung sei ein „Tropfen auf den heißen Stein“.

20.03.2019

In der Fußballabteilung des SV Heringsdorf spielen etwa 50 Flüchtlinge aus 16 Ländern. Integrationsarbeit wird bei den Verantwortlichen großgeschrieben, doch sie stößt auch an ihre Grenzen.

18.03.2019

Bei der Sitzung der Synodalen in Lensahn wurde die Zweidrittel-Mehrheit knapp verfehlt. Propst: „Das Aus für den bereits seit Anfang Januar arbeitenden neuen Bereich bedeutet das allerdings nicht.“

18.03.2019
Ostholstein

Situation der Geburtshilfe - Dramatische Situation für Hebammen

Von den 56 Hebammen im Kreis arbeiten nur 26 noch als Geburtshelferin. Die übrigen 30 leisten nur noch Vor- und Nachbetreuung. Ihr Verband will ein „Bündnis zur Geburtshilfe“ aus der Taufe heben.

18.03.2019

Verbände und Organisationen haben immer häufiger Probleme, die ehrenamtlichen Stellen zu besetzen. Die Konsequenz ist dramatisch. Es droht die Auflösung.

14.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10