Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 7° wolkig
Thema Trumps Israel-Politik

Trumps Israel-Politik

Alle Artikel zu Trumps Israel-Politik

Palästina klagt gegen die USA: Weil die Palästinenser im Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem eine Verletzung internationalen Rechtes sehen, haben sie ein Verfahren beim internationalen Gerichtshof in Den Haag angestrengt. Das Ziel: Die US-Botschaft soll erneut verlegt werden.

30.09.2018

Die USA haben die Palästinenser mit dem Umzug ihrer Israel-Botschaft nach Jerusalem vor kalte Tatsachen gestellt. Die wehren sich und ziehen vor ein UN-Gericht. Doch unter welchen Umständen sind die UN und Gerichte für die USA ein Faktor?

29.09.2018

Trump, Netanjahu, Abbas - fast zeitgleich sind die drei wichtigsten Player für den Frieden zwischen Israelis und Palästinenser dieser Tage in New York unterwegs. Über eine Zwei-Staaten-Lösung wird dabei immer wieder gesprochen. Konkrete Zusagen gibt es wie zuvor nicht.

27.09.2018

Der US-Präsident spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er den angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt es immer noch kein Palästina - und keinen Frieden.

09.09.2018

UNRWA unterstützt mehr als fünf Millionen Palästinenser unter anderem mit Nahrungsmitteln und Schulen. Nun streichen die USA ihre Finanzhilfe. Die Organisation sei „hoffnungslos fehlerbehaftet“.

01.09.2018

Viele Israelis feierten im Mai ausgelassen den ESC-Sieg von Sängerin Netta. Doch nur wenige Wochen später herrscht Katerstimmung im Heiligen Land. Jerusalem als Austragungsort steht in Frage - aber auch Israel als Gastgeber.

25.06.2018

Jared Kushner, Nahost-Gesandter und Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, hat nach Medienberichten Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Jerusalem getroffen.

22.06.2018

Ein ruhiges Musical über ein ägyptisches Polizeiorchester in Israel hat bei den Tony Awards zehn Preise gewonnen. Sechs Auszeichnungen gab es für ein Stück über das Erwachsenenleben von Harry Potter. Für das meiste Aufsehen sorgte aber ein Robert de Niros Wutrede.

11.06.2018

Die EU zeigt sich einig wie selten. Die Staats- und Regierungschefs wollen am Atomabkommen mit dem Iran festhalten – und stellen sich so geschlossen gegen US-Präsident Trump. Nicht aber, ohne ihm Zugeständnisse anzubieten.

17.05.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10