Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 4° wolkig
Thema Palmarum 1942 - Bombenangriff auf Lübeck

Palmarum 1942 - Bombenangriff auf Lübeck

Alle Artikel zu Palmarum 1942 - Bombenangriff auf Lübeck

Es ist eine jiddische „Frauen“-Bibel in hebräischer Schrift und mit Holzschnitten. Eine Tora, die vermutlich aus dem Jahr 1799 stammt und im Bombenangriff an Palmarum 1942 stark beschädigt wurde. Jetzt hat die Gesellschaft für Geographie und Völkerkunde sie restaurieren lassen.

04.12.2017
Lübeck

Bombenangriff an Palmarum - „Der Krieg saß vor unserer Tür“

Als Bomben auf Lübeck fielen, war Kurt Schumacher an der Oberschule zum Dom als Brandwache eingeteilt. 75 Jahre später erzählt er Schülern davon. Unsere Bilderstrecke mit Fotos von damals zeigt die Zerstörung Lübecks. 

27.03.2017

Mehr als 300 Menschen starben beim Angriff der Royal Air Force auf die Lübecker Altstadt in der Nacht vom 28. auf den 29.

25.03.2017

Warum sollen wir uns an den Luftangriff auf Lübeck zu Palmarum 1942 erinnern? Nur eine Antwort kann auf Dauer Bestand haben: Damit wir niemals den Abscheu gegen den Krieg verlieren.

25.03.2017

Der Gedenktag des Vereins „Lübeck ist weltoffen“ am Karsonnabend bleibt eine feste Einrichtung. Ziel der Initiatoren ist es, „die Erinnerungskultur wach zu halten“.

Torsten Teichmann 24.03.2017

Initiative „KlopfKlopf“ will mit Aktionstag eine Erinnerungskultur schaffen und ein Zeichen setzen.

24.03.2017

Der Verein, der das Erinnern an Palmarum wachhält, machte Flucht und Vertreibung zum Thema — damals und heute.

24.03.2017

In den 50er-Jahren druckte Lübeck eine Spendenmarke, der Erlös floss in die Rekonstruktion der Kirchen.

24.03.2017

Am mrogigen Sonntag findet im Dom zu Lübeck um 17 Uhr eine Aufführung der Johannespassion von Johann Sebastian Bach statt.

18.03.2016
1 2 3

Bilder zu: Palmarum 1942 - Bombenangriff auf Lübeck