Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ 4° wolkig
Thema Schieren

Schieren

Alle Artikel zu Schieren

Die zwei Grundschulen und der Südstadt-Kindergarten hatten am Mittwoch zum großen Laternenfest in den Bad Segeberger Südstadtpark eingeladen. Hunderte marschierten mit Laternen und Fackeln durch den Park.

15.11.2018

Wahlstedts Marktplatz ist saniert, der Wochenmarkt kann zurückkehren. Doch es gibt Pläne, die Organisation in die Hände der Deutschen Marktgilde zu geben. Das stößt bei Standbetreibern auf scharfe Kritik.

26.09.2018

Nahe Westerrade gibt es eines der bedeutendsten Vogelrastgebiete im südlichen Schleswig-Holstein. Hier sollen trockengelegte Grünflächen wieder vernässen.

25.09.2018
Segeberg

Bürgerentscheid Klein Rönnau - Entscheidung über neues Baugebiet

Die Klein Rönnauer haben die Qual der Wahl: Stimmen sie für den Bebauungsplan, oder lehnen sie die neue Siedlung aufgrund der Bedenken der Anwohner ab?

13.09.2018

Projekt läuft schleppend – Immerhin: An Angeboten im Mitfahrnetz mangelt es nicht

04.09.2018

Der Segeberger Teufel ist eine bekannte Sagengestalt. Leider ist sie inzwischen in Vergessenheit geraten. Nils Hinrichsen erweckt sie mit dem Buch „Zum Teufel mit dem Teufel!“ zu neuem Leben.

31.08.2018

Das Verfahren gegen einen 25-Jährigen aus Eckernförde, der sich als Polizist ausgegeben haben soll, soll unter Auflagen erneut eingestellt werden. Ihm wurde Nötigung vorgeworfen: Er soll auf der A 7 mit einem Kompagnon einen Autofahrer mit Blaulicht von der Straße gelotst haben.

23.08.2018
Segeberg

Bad Segeberg/Wahlstedt/Trappenkamp - Der Umgang mit dem Lehrermangel

Montag ist Schulanfang und die Schulen seien, so betonte kürzlich die Bildungsministerin, „sehr gut vorbereitet“. Es gebe so viele Lehrkräfte wie nie. Doch Grundschulen und Förderzentren kämpfen teilweise weiter mit dem Lehrermangel, erfuhren die LN.

18.08.2018

Ministerpräsident Daniel Günther hat auf seiner Sommertour das Kompetenzzentrum für Demenz in Norderstedt besucht. Dort ließ er sich zeigen, mit welchen Hilfsmitteln das Leben der 60000 demenzkranken Menschen im Land, 4500 davon im Kreis Segeberg, verbessert werden könnte.

15.08.2018

Wenn die Eisenbahnfreunde Mittelholstein den Bahnhof Kleinkummerfeld öffnen, dann dreht sich alles um Schienen, Loks und alte Technik, die liebevoll in Schuss gehalten wird. Bei Kuchen im Speisewagen und Modellbahn-Verkehr war am Wochenende Sommerfest.

13.08.2018

Es bleibt unvergessen, das Segeberger Kurhaus von 1884. Das merkt man an den Reaktionen auf den LN-Artikel zum Abriss des geschichtsträchtigen Hauses vor 50 Jahren. Es gab Segeberger, die damals den einen oder anderen Schatz aus dem Gebäude vor dem Abrissbagger retteten.

14.07.2018

Kaum zu glauben, eine Stadt reißt ihr „Märchenschloss“ ab, und niemand entert den Bagger und verhindert das Zerstörungswerk. Vor 50 Jahren, am 8. Juli 1968, begann der Abriss des Bad Segeberger Kurhauses. Statt dessen wurden dort Wohnturm und Kurhotel gebaut.

08.07.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10