Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 11° wolkig
Thema Andreas Tietze

Andreas Tietze

Anzeige

Alle Artikel zu Andreas Tietze

Die mehr als 50000 Studenten in Schleswig-Holstein sollen mit einem Semesterticket kostengünstig Bus und Bahn fahren können. Darauf verständigte sich die Jamaika- Koalition hinter verschlossenen Türen, berichteten die Kieler Nachrichten. Das Ticket soll zum Herbst 2019 eingeführt werden.

31.03.2018

In der Jamaika-Koalition wird heftig gestritten, wie die Nahverkehrszüge im Land endlich pünktlicher werden können.

21.02.2018

Soll Deutschland Tempo 80 auf Bundesstraßen einführen? In Frankreich gilt dieses Tempolimit ab dem Sommer, weil sich die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle auf Landstraßen gehäuft hat. Die Höchstgeschwindigkeit wird im Nachbarland von 90 auf 80 km/h reduziert. Ein Modell auch für uns? Im Norden sind die Meinungen darüber geteilt.

17.01.2018

Schwarze Serie bei der Bahn: Nach den Zugausfällen wegen des Sturms und dem Unglück in Elmshorn verlor nun ein Triebwagen im Bahnhof Plön Treibstoff. Richtung Hamburg ging vorübergehend nichts mehr. Verkehrsminister Bernd Buchholz übt Kritik am Instandhaltungskonzept.

17.11.2017

Die „Jamaika“-Euphorie in Kiel ist verflogen. Die Verhandlungen von CDU, Grünen und FDP stecken nach wenigen Tagen in einer Krise. Der Streit um die Verkehrspolitik ist vor allem zwischen Grünen und FDP voll entbrannt. Gestern um 18.35 Uhr wurden die Gespräche abgebrochen. Erst morgen sollen sie fortgesetzt werden.

07.06.2017

Besonders viele Dieselloks im Norden – Land will Pilotprojekt mit schadstofffreien Zügen.

11.03.2017
Norddeutschland

Vier Zwischenfälle in wenigen Wochen - Nach Unfallserie: Neues Tempolimit auf der A 1?

Vier schwere Verkehrsunfälle, drei Tote, 19 Verletzte - traurige Bilanz im Januar auf der Autobahn 1 zwischen Lübeck und Bad Oldesloe. Im Vorjahr, als auf der A 1 viele Baustellen eingerichtet waren, hatte es keine Verkehrstoten gegeben. Jetzt ist die Debatte über das Tempolimit neu entflammt.

04.02.2017

Kieler Landtag bewilligt Geld für Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs.

26.01.2017

Schleswig-Holsteins Grüne wollen den Öffentlichen Personennahverkehr kostenfrei machen. Finanziert werden soll das über eine jährliche ÖPN-Abgabe von 99 Euro pro Bürger. Die Erlöse sollen auch in den Ausbau des ÖPNV fließen. Die Partei schlägt eine S-Bahnlinie zwischen Lübeck und Eutin vor.

09.01.2017

Die Neuregelung soll in zwei Wochen auf der Synodentagung in Travemünde beschlossen werden.

14.09.2016

Politiker fordern familienfreundliche Bahnpreise. Im Nahverkehr kann es teurer sein als mit dem ICE zu fahren.

27.08.2016

Verzögerungen am Fehmarnbelt – Die Partei attackiert die dänischen Bauherren, die Opposition Minister Meyer.

22.06.2016
1 2 3 4 5 6
Anzeige