Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 11° wolkig
Thema Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest

Anzeige

Alle Artikel zu Afrikanische Schweinepest

Die lange Trockenheit dürfte bei der Ernte noch heftiger ins Kontor schlagen als gedacht - so geht es aus neuen Berechnungen der Bauern hervor. Akute Unterstützung ist aber zuerst für Tiere in Sicht.

01.08.2018

Die Kreise und kreisfreien Städte verzichten nach einer Vereinbarung mit der Landesregierung ab dem 1. August zwei Jahre lang auf die Gebühren der Trichinenuntersuchung bei Wildschweinen. Die Untersuchung auf den auch für Menschen gefährlichen Parasiten ist bei erlegten Wildschweinen und einigen anderen Tieren Pflicht.

26.07.2018

Kiel. Zur Vorbeugung der Afrikanischen Schweinepest bei Schwarzwild haben sich in Schleswig-Holstein Landesregierung, Kreise und kreisfreie Städte auf gemeinsame Maßnahmen verständigt.

20.07.2018
Zur Vorbeugung der Afrikanischen Schweinepest bei Schwarzwild haben sich in Schleswig-Holstein Landesregierung, Kreise und kreisfreie Städte auf gemeinsame Maßnahmen verständigt.

Wie ist der Kreis Herzogtum Lauenburg gewappnet, wenn die Afrikanische Schweinepest aus Osteuropa herüberschwappt? Aufschluss darüber sollte – wie parallel auch in Wahlstedt (siehe Seite 6) eine groß angelegte Übung geben.

27.06.2018
Experten haben in Schleswig-Holstein am Mittwoch den Umgang mit einem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest trainiert.
Auf den Fall eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest bereiten sich die Behörden im Norden mit einer Übung vor.

Die Entscheidung Dänemarks, zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest (ASP) einen Zaun an der Grenze zu Deutschland zu bauen, stößt auf Kritik bei Politikern und Bauern im Norden: Ein Zaun werde das Problem nicht lösen, sagen sie.

04.06.2018

Die Afrikanische Schweinepest könnte nach Einschätzung der Kreisverwaltung täglich im Lauenburgischen ausbrechen. Der Kreis gilt als Einfallstor für die sich aus Osteuropa vorarbeitende Krankheit. Um für den Fall der Fälle gewappnet zu sein, sollen drei Seuchengebiet-Sammelstellen mit entsprechenden Wildkammern eingerichtet werden. Eine erste Großübung ist noch im Juni geplant.

30.05.2018
Überlegungen über den Bau eines Zauns entlang der dänisch-deutschen Grenze wegen der Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) stoßen auf Bedenken der EU.
1 2 3 4 5 6 7
Anzeige