Menü
Anmelden
Wetter wolkig
5°/ 4° wolkig
Thema Stubben

Stubben

Alle Artikel zu Stubben

Ein 25-jähriger Autofahrer aus Labenz ist am frühen Dienstagmorgen auf der Landesstraße 87 bei Steinhorst mit einem Smart gegen einen Baum gekracht. Die genaue Unfallursache ist nicht bekannt.

19.01.2016

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Stubben erarbeiteten sich den dritten Stern der Leistungsbewertung Roter Hahn. Die gesammelten Punkte waren ausreichend.

22.09.2015

Im Gegensatz zu anderen Orten wird eine neue Schweinemastanlage in Stubben akzeptiert. Das liegt auch an der Öffentlichkeitsarbeit von Landwirt Torsten Schmidt.

12.05.2015

Die Gemeinde Stubben hat jetzt eine Bürgermeisterin. Am Montagabend wurde Dörte Schmidt von der Neutralen Wählerinitiative Stubben (NWS) zur neuen Vorsitzenden der ...

21.04.2015

Die Bürger der Gemeinde Stubben trauern um Bürgermeister Günter Luska. Er verstarb am 25. März nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von nur 67 Jahren.

02.04.2015

Freizeit der Jugendfeuerwehren des Amtes Sandesneben-Nusse gelungen.

07.01.2015

Feuerwehren und THW kämpften gestern gegen die Wassermassen.

23.12.2014
Lauenburg

Lübeck/Herzogtum Lauenburg/Segeberg - Der Norden versinkt im Regen

Ungewöhnlich viel „Schietwetter“ im Norden: Der tagelange Dauerregen hat auch in Lübeck und umliegenden Kreise Bäche über die Ufer treten lassen und Überschwemmungen verursacht.

Das Ratzeburger Grünflächenamt hat seine Ankündigung umgesetzt, die am „Kastanienbluten“ eingegangenen Rotkastanien parallel zur Brahmsallee im Barkenkamp durch neue Bäume zu ersetzen.

08.12.2014

21 Freiwillige schlossen sich im Jahre 1934 zusammen — „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“

24.06.2014

22 Männer und Frauen absolvierten ihre Abschlussprüfung auf Amtsebene — Nun Ausbildung in den Gemeinden.

Jens Burmester 28.06.2013

Acht Hektar Land übernahm die Gemeinde Stubben jetzt von ihrer Nachbargemeinde Steinhorst. Ohne Waffengewalt, ohne sonstige kriegerische Handlungen, wie die beiden Bürgermeister Heinz-Peter Strunck (Steinhorst) und Andreas Petersen (Stubben) bei dieser zu ihren letzten zählenden Amtshandlungen glaubhaft versicherten.

Jens Burmester 27.06.2013
1 2 3