Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 10° heiter
Thema Tensfeld

Tensfeld

Anzeige

Alle Artikel zu Tensfeld

Vergangenes Jahr der Dauerregen, dieses Jahr die Dauerhitze: Segebergs wildlebende Störche haben es nicht leicht. Nur Dreiviertel der Brut hat es 2018 geschafft. Dennoch konnte Segebergs Storchenvater Holger Möckelmann vom Nabu auch Erfreuliches beobachten.

15.08.2018

Mut zur Veränderung hatte Kreispräsident Claus Peter Dieck am Sonnabend auf der WZV-Verbandsversammlung gefordert. Den wird es mit einem neuen Verbandsvorsteher jedoch frühestens in einem Jahr geben. Bis dahin übernimmt offiziell Dr. Beatrix Klüver dieses Amt.

30.07.2018

Kaltenkirchens Bürgermeister Hanno Krause steht künftig an der Spitze des Gremiums.

28.07.2018

Teilnehmer können am Sonnabend nach Steinen und Fossilien suchen.

24.07.2018

In der Antike waren es feuerspeiende Drachen, die eine Schneise der Verwüstung hinter sich gelassen haben. So ähnlich sah es am Sonnabend auf den Feldern in und um Blunk aus: Statt des Drachens soll laut Polizei wahrscheinlich ein Oldie-Trecker für mehrere Flächenbrände gesorgt haben.

02.07.2018

Wochenlange Hitze bereitet Naturschützern Sorge: Vielerorts sind tote Jungstörche zu beklagen. „Seit mehr als sechs Wochen hat es bei extrem hohen Temperaturen kaum Niederschläge gegeben“, sagt Holger Möckelmann von der Arbeitsgemeinschaft Storchenschutz im Naturschutzbund.

20.06.2018

Bei den jüngsten sommerlichen Temperaturen ist es kaum vorstellbar, dass bis vor 10000 Jahren große Teile Schleswig-Holsteins von mächtigen Gletschern bedeckt waren.

14.06.2018
Die 52. Landesmeisterschaft im Rettungsschwimmen der DLRG Schleswig-Holstein in Neumünster wurde in Wahlstedt ausgetragen – erstmals in dem nagelneuen Schwimmbecken mit 50-Meter-Bahn. Die Wahlstedter Retter stellten 47 Helfer, Kampfrichter und Betreuer.

Eine solche Entscheidung wie am Dienstag in der Wiemersdorfer Hausmannspost hat es beim Wege-Zweckverband (WZV) noch nie gegeben: Mit 85 von 98 möglichen Stimmen haben die Bürgermeister und Delegierten die Abberufung des Verbandsvorstehers in die Wege geleitet.

25.04.2018

Mit „Muschel, Klapperstein & Co.“ ist die Schnupperexkursion überschrieben, die der Geo-Park Nordisches Steinreich am Sonnabend, 28.

20.04.2018

Glück im Unglück hatte am Dienstag das Landhaus Schule-Hamann in Blunk: Ein defekter Trockner und der Mangel an Atemschutzgeräteträgern führten zu einem Großaufgebot an Feuerwehrleuten, die den Schaden eindämmen konnten.

17.04.2018
Segeberg

Defibrillatoren im Kreis Segeberg - Schockgeräte: Im Notfall zehn Minuten

Obwohl immer mehr Gemeinden, Vereine und Sponsoren Defibrillatoren anschaffen: Es gibt noch weiße Flecken im Kreis Segeberg. Dort, wo viele Menschen leben, ist die Versorgung schon gut. Dazwischen – naja. Im Zweifel bleiben einem Laien zehn Minuten Zeit, um ein Leben zu retten.  

03.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige