Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 9° Regenschauer
Thema Wiemersdorf

Wiemersdorf

Alle Artikel zu Wiemersdorf

Das Verfahren gegen einen 25-Jährigen aus Eckernförde, der sich als Polizist ausgegeben haben soll, soll unter Auflagen erneut eingestellt werden. Ihm wurde Nötigung vorgeworfen: Er soll auf der A 7 mit einem Kompagnon einen Autofahrer mit Blaulicht von der Straße gelotst haben.

23.08.2018

„Das Land braucht Handwerker“, sagte Kreispräsident Claus Peter Dieck bei der Freisprechung der Baugewerbe-Innung für den Kreis Segeberg. Im Baugewerbe sind 26 Auszubildende als Maurer, Zimmerer, Hochbaufacharbeiter Maurerarbeiten und Ausbaufacharbeiter Zimmererarbeiten freigesprochen worden.

30.07.2018

Im gesamten Kreis Segeberg ist es in den vergangenen Tagen zu etlichen Buntmetalldiebstählen gekommen. In allen Fällen haben es die Täter auf die unteren Teile von Fallrohren aus Kupfer abgesehen.

24.07.2018

Die Ära Jens Kretschmer beim Wege-Zweckverband (WZV) ist endgültig vorbei. Am Dienstag berief die Verbandsversammlung den Chef mit großer Mehrheit ab. Zuvor hatten sich Kretschmer und der WZV-Hauptausschuss auf eine Aufhebungsvereinbarung geeinigt.

29.05.2018
Großalarm für 80 Einsatzkräfte von fünf Feuerwehren: Im Sozialpsychiatrischen Wohn- und Pflegeheim An der Osterau in Bimöhlen ist es am Sonntagvormittag zu einem Feuer gekommen. Die Einsatzkräfte evakuierten 31 Bewohner, eine Mitarbeiterin kam vorsorglich ins Krankenhaus.

Bei einem Feuer in einem Wohn- und Pflegeheim in Bimöhlen mussten am Sonntag circa 80 Einsatzkräfte ausrücken. Eine Matratze war in Brand geraten. Der Wohntrakt mit fünf Wohnungen wurde evakuiert und ist derzeit nicht mehr bewohnbar.

04.03.2018

Weil er jungen Flüchtlingen und immer wieder auch nicht so guten Schulabgängern Ausbildungschancen ermöglicht, ist der Nutzfahrzeug-Service Jeschke in Ellerau jetzt für seine Nachwuchsförderung ausgezeichnet worden.

03.03.2018

Die Polizei selbst spricht von einer „ungewöhnlichen Tat und ungewöhnlichem Diebesgut“. In Wiemersdorf sind am vergangenen Freitag 17 Hühner und ein Hahn spurlos verschwunden – offenbar gestohlen.

12.02.2018

Es sind die Orte, die an das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte gemahnen, an die sich aber lange niemand erinnern mochte. Diesen Gedenkorten der Opfer der NS-Diktatur hat der Historiker und Journalist Helge Buttkereit jetzt für den Kreis Segeberg ein Buch gewidmet.

24.01.2018

Das war zu viel der Weihnachtseuphorie: Der Fahrer eines kleinen Lastwagens ist am Freitag auf der Autobahn 7 in der Nähe von Wiemersdorf (Kreis Segeberg) mit 390 Weihnachtsbäumen auf der Ladefläche erwischt worden.

01.12.2017

Landwirtschaft macht heutzutage hochwertige und vor allem teure Technik erforderlich.

14.06.2017

Riskante Rückwärtsfahrten verboten – Längere Wege mit der Tonne für Anlieger.

26.05.2017
1 2 3 4