Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 1° wolkig
Thema Witzeeze

Witzeeze

Alle Artikel zu Witzeeze

Wer oder was hat am Samstagabend das dauernde Geheule der Feuerwehr-Sirenen ausgelöst? Das fragen sich auch die Experten, die nach der Ursache forschen. Betroffen war das gesamte Gebiet des Kreises Herzogtum Lauenburg.

18.03.2019

Ist es ein technischer Defekt oder ein gefährlicher Spaß von Hackern? Am Samstagabend lösen im gesamten Kreis Herzogtum Lauenburg mehrere Male sämtliche Feuerwehr-Sirenen aus.

16.03.2019

Die historische Dückerschleuse am Stecknitz-Kanal bei Witzeeze ist wieder erreichbar. Der Ersatzbau einer Brücke über die Delvenau hat fast 35000 Euro gekostet.

23.01.2019

Im Büchener Bahnhof wurde eine defekte Lok außer Verkehr gezogen. Für die Reisenden ging es außerplanmäßig per ICE weiter. Wegen der heißen Bremsen war die Feuerwehr angerückt.

11.12.2018

Erstmals hat mit Anja Leise eine Frau den Titel des Kreischützenkönigs errungen. Die Linauer Damenkönigin verwies Gisela Lange (Witzeeze) auf den zweiten Platz und Helga Schlicht aus Ratzeburg auf Rang drei. Erst auf Platz vier folgte mit dem Schwarzenbeker Schützenkönig Günter Studt in diesem Jahr der erste männliche Schütze.

12.11.2018

Während die Schausteller mit den Besucherzahlen zufrieden sind und das flächendeckende Sicherheitskonzept der Stadt gelobt wird, gibt es Probleme mit alkoholisierten Mädchen, Müll und wildem Urinieren. Anwohner beschwerten sich.

06.11.2018

Das bedeutendste Baudenkmal im Kreisgebiet, das an den Vorläufer des Elbe-Lübeck-Kanals erinnert, ist die Dückerschleuse im Verlauf der Delvenau bei Witzeeze. Wer sich dafür interessiert, hat aber schlechte Karten: Der Weg dorthin ist überwuchert und nicht begehbar.

23.07.2018

Das Wetter passte, die Stimmung bei den Schützen war super, die Veranstaltung war am gesamten Wochenende mehr als gut besucht. Und in Witzeeze regiert zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins „Via Regia“ eine Frau. Gisela Lange heißt die neue Majestät.

16.07.2018

Als der Verein vor 20 Jahren gegründet wurde, stand das „Tanzforum Büchen-Schwarzenbek“ ganz am Anfang seiner Erfahrungen. Inzwischen gibt es 198 Mitglieder und diverse Tanzkreise – auch für behinderte junge Leute. Alle freuen sich auf den Geburtstagsball am Sonnabend, 9. Juni.

30.05.2018
Lauenburg

Büchen/Schwarzenbek/Berkenthin - Gestärkt mit Buttermilch und Korn

Gleich drei Schützenfeste fanden traditionsgemäß am Pfingstwochenende im Kreisgebiet statt. In Büchen, Berkenthin und Schwarzenbek wurden die neuen Schützenkönige ausgeschossen und öffentlich proklamiert.

23.05.2018
Lauenburg

Fliegerbomben im Zweiten Weltkrieg - Verheerende Fehlabwürfe in Büchen

Am 7. April 1945 wurde Büchen zum Ziel US-amerikanischer Bombenangriffe. Häufig werteten Chronisten und Historiker den Abwurf als Angriff auf den Bahnhof. Der Heimatforscher Lars Frank hat bei Recherchen in den USA herausgefunden, dass sie ausschließlich dem Lufttanklager galten.

06.04.2018
Lauenburg

LN-SERIE: HINTER ALTEN MAUERN – Marienkirche in Büchen-Dorf - Eklat beim Besuch des Königs

Die Marienkirche in Büchen-Dorf bietet in ihrem Inneren zahlreiche Kunstschätze und befindet sich in einem wirklich guten Zustand. Das aber war nicht immer so – sehr zum Missfallen des Königs von Dänemark, Christian VIII., der das Gotteshaus im Jahr 1840 besichtigte.

22.12.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11