Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 10° heiter
Thema Witzeeze

Witzeeze

Anzeige

Alle Artikel zu Witzeeze

Das bedeutendste Baudenkmal im Kreisgebiet, das an den Vorläufer des Elbe-Lübeck-Kanals erinnert, ist die Dückerschleuse im Verlauf der Delvenau bei Witzeeze. Wer sich dafür interessiert, hat aber schlechte Karten: Der Weg dorthin ist überwuchert und nicht begehbar.

23.07.2018

Das Wetter passte, die Stimmung bei den Schützen war super, die Veranstaltung war am gesamten Wochenende mehr als gut besucht. Und in Witzeeze regiert zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins „Via Regia“ eine Frau. Gisela Lange heißt die neue Majestät.

16.07.2018

Als der Verein vor 20 Jahren gegründet wurde, stand das „Tanzforum Büchen-Schwarzenbek“ ganz am Anfang seiner Erfahrungen. Inzwischen gibt es 198 Mitglieder und diverse Tanzkreise – auch für behinderte junge Leute. Alle freuen sich auf den Geburtstagsball am Sonnabend, 9. Juni.

30.05.2018
Lauenburg

Büchen/Schwarzenbek/Berkenthin - Gestärkt mit Buttermilch und Korn

Gleich drei Schützenfeste fanden traditionsgemäß am Pfingstwochenende im Kreisgebiet statt. In Büchen, Berkenthin und Schwarzenbek wurden die neuen Schützenkönige ausgeschossen und öffentlich proklamiert.

23.05.2018
Lauenburg

Fliegerbomben im Zweiten Weltkrieg - Verheerende Fehlabwürfe in Büchen

Am 7. April 1945 wurde Büchen zum Ziel US-amerikanischer Bombenangriffe. Häufig werteten Chronisten und Historiker den Abwurf als Angriff auf den Bahnhof. Der Heimatforscher Lars Frank hat bei Recherchen in den USA herausgefunden, dass sie ausschließlich dem Lufttanklager galten.

06.04.2018
Lauenburg

LN-SERIE: HINTER ALTEN MAUERN – Marienkirche in Büchen-Dorf - Eklat beim Besuch des Königs

Die Marienkirche in Büchen-Dorf bietet in ihrem Inneren zahlreiche Kunstschätze und befindet sich in einem wirklich guten Zustand. Das aber war nicht immer so – sehr zum Missfallen des Königs von Dänemark, Christian VIII., der das Gotteshaus im Jahr 1840 besichtigte.

22.12.2017
Lauenburg

LN-Serie "Hinter alten Mauern" - Tierpension "Cora" in Witzeeze - Sozialverträgliche Vierbeiner stets willkommen

Gewerbebetriebe sind selten im Dörfchen Witzeeze. Beate Wrang allerdings führt hier in einem der ältesten Bauernhäuser des Ortes einen solchen Betrieb, wenn auch einen ungewöhnlichen: Sie betreibt eine Tierpension, die sie nach einer Schäferhündin benannt hat.

15.12.2017

Andreas Tolle ist neuer Kreisschützenkönig. Der 30 Jahre alte IT-Projektmanager aus Witzeeze setzte sich gegen acht Konkurrenten um den begehrten Titel durch und siegte knapp vor Tobias Meyer von der Schwarzenbeker Schützengilde. Er darf sich jetzt „Kaiser“ nennen.

13.11.2017

„Hör mal 'n beten to“ ist nicht nur seit 60 Jahren eine beliebte Sendung im Norddeutschen Rundfunk – „Hör mal 'n beten to“ ist auch beliebte Devise bei den Veranstaltungen der Landfrauen. Wer zu den Landfrauen geht, kann etwas erleben, in guter Gesellschaft und mit viel Spaß.

07.10.2017

Der Amtsausschuss Büchen hat die Finanzierung der Kita-Gebühren auf andere Füße gestellt. Künftig sind Gemeinden, die neue Gruppen einrichten, zu 100 Prozent für die Investitionskosten verantwortlich. Das wurde in der Sitzung am Donnerstagabend im Amtsgebäude beschlossen.

06.10.2017

Die ersten Kanalbauer sind da. Während einer Informationsveranstaltung in Witzeeze hat Andreas Dohms, Leiter der Projektgruppe Kanalausbau, sein zwölfköpfiges ...

31.07.2017

Bei gutem Wetter und angenehmen Temperaturen haben die Witzeezer Schützen am Wochenende ihr großes Fest gefeiert.

17.07.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11
Anzeige