Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
8°/ 6° stark bewölkt
Thema Glinde

Glinde

Alle Artikel zu Glinde

Gewalt kommt nicht in die Tüte - Stormarner Frauenhaus überfüllt

Zum Aktionstag melden die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises erschreckende Zahlen. Fast 100 Opfer häuslicher Gewalt mussten vom Frauenhaus in Stormarn abgewiesen werden.

22.11.2019

Schlechte Umsatzzahlen und gescheiterte Gespräche mit Investoren: Beim Glinder Unternehmen bangen jetzt 200 Mitarbeiter um ihre Jobs. Das Geschäft soll fortgeführt werden.

19.11.2019

Zwei Einbrüche beschäftigt die Kriminalpolizei in Stormarn. In Trittau konnten Beamte einen mutmaßlichen Täter auf der Flucht stellen. In Glinde fahnden sie nach Unbekannten, die ins Jugendzentrum eingebrochen sind.

19.11.2019

Ein Gewerbegebiet ohne klassische Autos? Planungen in Ahrensburg für das Gebiet Beimoor-Süd gehen zumindest in diese Richtung. Öffentlicher Nahverkehr und Elektroroller sollen’s richten.

19.11.2019

Der Heimatbund Stormarn hat das Jahrbuch 2020 herausgebracht. Darin haben 19 Autoren zu Kultur, Natur und Geschichte Stormarns geforscht. Erhältlich ist es im örtlichen Buchhandel.

17.11.2019

Die Angst einer 65-Jährigen aus Glinde vor einer schweren Krankheit haben zwei Frauen ausgenutzt, um ihre Opfer um eine große Summe Bargeld zu bringen. Das viele Geld sollte zur „Heilung“ der Frau dienen.

07.11.2019

Bei einem Unfall in Glinde (Kreis Stormarn) ist eine betrunkene Autofahrerin verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Mercedes in der Nacht zum Montag von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie war mit 2,14 Promille unterwegs.

21.10.2019

Der Kreis Stormarn will den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) stärken und leitet dafür erste Schritte ein. Unter anderem sollen die Kosten für die Stadtverkehre in Bad Oldesloe, Bargteheide und Ahrensburg übernommen werden.

10.09.2019

Die Entschärfung einer amerikanische Fliegerbombe hat Glinde am Mittwoch über viele Stunden in Atem gehalten. Erst kurz vor Mitternacht war der Blindgänger entschärft. Warum gab es die Verzögerungen? Und wie gefährlich war die Bombe? Die LN beantworten die wichtigsten Fragen.

05.09.2019

Der Kampfmittelräumdienst hat am Mittwochabend in Glinde (Kreis Stormarn) eine 250-Kilo-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg entschärft.

05.09.2019

Die Entschärfung eines 250 Kilogramm schweren Blindgängers in Glinde verlief am Mittwoch alles andere als reibungslos. Immer wieder gelangten Menschen in den abgesperrten Bereich. Zudem war die Entschärfung selbst ziemlich kompliziert.

05.09.2019

Der Kampfmittelräumdienst hat am Mittwochabend in Glinde (Kreis Stormarn) die 250-Kilo-Bombe entschärft. Die Arbeiten dauerten mehrere Stunden. Immer wieder wurden Menschen im Sperrgebiet gesichtet. Der Blindgänger konnte nur mit Spezialgerät unschädlich gemacht werden.

05.09.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10