Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau 20-Jährige aus Lübeck bei Unfall auf der A1 bei Bad Schwartau schwer verletzt
Lokales Bad Schwartau 20-Jährige aus Lübeck bei Unfall auf der A1 bei Bad Schwartau schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 06.11.2019
Auf der A1 kam es am Mittwochmittag zu einem schweren Verkehrsunfall (Symbolbild). Quelle: dpa/Patrick Pleul
Anzeige
Bad Schwartau

Eine 20 Jahre alte Frau aus Lübeck ist bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Bad Schwartau schwer verletzt worden. Sie war auf der linken der drei Fahrspuren der BAB1 in Richtung Hamburg unterwegs.

In Höhe Bad Schwartau geriet sie aus noch nicht genau geklärter Ursache nach links von der regennassen Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Fahrzeug quer über die Fahrbahn und kollidierte danach mit einem auf der rechten Fahrspur fahrenden Fahrschulwagen. Beide Fahrzeuge kamen nach rechts von der Fahrbahn ab, prallten gegen die Außenschutzplanke und kamen dort zum Stillstand.

Anzeige

Der 16 Jahre alte Fahrschüler, der 54 Jahre alte Fahrlehrer und ein 46 Jahre alter Mitfahrer wurden bei dem Unfall am Dienstag nicht verletzt.

Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen und der Schutzplanke beträgt nach Angaben der Polizei rund 16 500 Euro.

Lesen Sie auch:

Verkehrschaos auf A 1 bei Lübeck: Langer Stau nach Unfall mit Wohnwagen 

77-Jährige übersieht Stauende: Sechs Verletzte auf der A 1 im Kreuz Lübeck

Staufalle auf dem Weg zur Ostsee: So geht es weiter mit der A-1-Baustelle

Von RND/dpa

Anzeige