Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Die Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule feiert ihr zehnjähriges Bestehen
Lokales Bad Schwartau Die Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule feiert ihr zehnjähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 06.09.2019
Bei der Jubiläumsfeier der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule kickt Schulleiter Torsten Hardt beim Torwandschießen. Quelle: Doreen Dankert
Bad Schwartau

Realschule und Hauptschule – das gehört in Bad Schwartau seit zehn Jahren zur Vergangenheit. Damals erfolgte der Zusammenschluss zur Gemeinschaftsschule. Seitdem werden – im übertragenen Sinne – alle unter einem Dach unterrichtet. 500 an der Zahl sind es in der heutigen Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule (ESG). Und diese Schüler mit ihren Lehrern und Eltern feiern am Freitagnachmittag das zehnjährige Bestehen mit einem großen Fest – und zwar ohne Grußworte und lange Reden. „Wir haben die Schüler gefragt vorher, „erklärt Schulleiter Torsten Hardt, „aber sie wollten das nicht.“

Das Schwierigste bei der Zusammenführung beider Schulformen, sagt Hardt, sei die neue Art gewesen, alle Schüler gemeinsam zu unterrichten. „Mit den Kollegen ist das problemlos gelaufen“, betont der Schulleiter, „die waren alle sehr offen und kompromissbereit.“ Und insofern habe das Kollegium auch die Herausforderung, „eine breite Spanne von Schülerbegabungen zu haben“, angenommen. Das zu bewerkstelligen, sei in der Tat die größte Herausforderung gewesen – und schließlich auch „gut gelungen“.

Von Doreen Dankert

Am 12. September wollen Vertreter des Projektbeirats nach Berlin reisen, um die Forderungen zu unterstreichen. Bundestag entscheidet, in welchem Ausmaß der Lärmschutz entlang der Schienenanbindung der Bahn an den Fehmarnbelt-Tunnel gewährt wird. Bad Schwartaus Bürgermeister ist zufrieden.

06.09.2019

Die Stadt Bad Schwartau bekommt ein Kunstwerk geschenkt. Eine künstlerische Nachbildung des „Pythagoraeder“ von Günter Stave soll nach dem Willen des Ausschusses für Bildung, Sport, Soziales und Kultur im Kurpark aufgestellt werden.

06.09.2019

Die Silvester-Gala wird die letzte Veranstaltung der aktuellen Pächter im Stockelsdorfer Herrenhaus sein. Dann läuft der Vertrag aus. Der Vorstand der Stiftung Herrenhaus hat sich für einen Hamburger Catering-Profi als Nachfolger entschieden. Der will das Herrenhaus zum Hochzeits-Hot Spot machen.

04.09.2019