Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Familienfest lockt mit vielen kostenlosen Angeboten
Lokales Bad Schwartau Familienfest lockt mit vielen kostenlosen Angeboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.06.2018
„Adrenalinpark“ heißt der Hochseilgarten, den die Spielmacher Event GmbH aus Laboe auf dem Markt in Bad Schwartau aufbaut.
„Adrenalinpark“ heißt der Hochseilgarten, den die Spielmacher Event GmbH aus Laboe auf dem Markt in Bad Schwartau aufbaut.
Bad Schwartau

Mit der Aufstellung des imposanten Hochseilgartens wird heute begonnen. Die Konstruktion hat es in sich – zwölf verschiedene Balance- und Kletterübungen sind im sogenannten „Adrenalinpark“ auf dem Schwartauer Marktplatz (20 Meter breit, 10 Meter tief und 10 Meter hoch) möglich. Amtsleiter Timo Michaelsen, der für die Stadt Bad Schwartau das Fest organisiert: „Schon für den Aufbau wird ein Kran benötigt.“

Die Erwartungen vor der Premiere sind groß: Doch das Programm kann sich sehen lassen. Am morgigen Freitag beginnt das erste Bad Schwartauer Familienfest mit vielen kostenlosen Spiel- und Unterhaltungsstationen in der Innenstadt. Das Highlight: Europas größter mobiler Hochseilgarten lädt zum Klettern auf dem Markt ein.

Darüber hinaus werden noch weitere Kletterattraktionen kostenfrei auf dem Markt zur Verfügung gestellt. Auch ganz kleine Abenteurer kommen auf ihre Kosten. So wird es einen Kletterpark für die Kleinsten ab vier Jahren geben. Komplett gesichert können bis zu acht Kinder gleichzeitig auf vier Brücken und Hindernissen in circa zweieinhalb Metern Höhe ihr Klettergeschick erproben. Eltern können ihre Kinder vom Boden aus unterstützen. Zudem werden immer zwei geschulte Spielmacher die Kinder sichern und den Kleinen wenn nötig auch etwas Mut zusprechen.

Bevor der so genannte „Adrenalinpark“ für die Öffentlichkeit am Freitagmittag öffnet, werden unter anderem fünf Schulklassen und eine Kita-Gruppe das Angebot am Vormittag testen. Bis 22 Uhr wird am Freitag gefeiert, dazu gehört auch ein Bühnen-Liveprogramm. Am Freitag wird sich das Familienfest auf den Bereich des Marktes beschränken.

Satte zwölf Stunden lang geht das Familienfest am Sonnabend – von 10 bis 22 Uhr. Angebote gibt es dann nicht nur auf dem Markt, sondern auch in der Markttwiete über den Europaplatz bis hin zum großen Parkplatz 4 (Sandparkplatz an der Dirtbahn). Auf dem P 4 werden am Sonnabend gigantische Hüpfburgen aufgebaut, die aus Hannover angeliefert werden. „Die haben Ausmaße, die viele noch nicht gesehen haben. Die eine Hüpfburg wird in zwei 7,5 Tonnern angeliefert“, berichtet Michaelsen.

Insgesamt 45 Vereine und auch Firmen werden an Ständen in der Innenstadt für Unterhaltung sorgen oder die Verköstigung mit Speis und Trank übernehmen. Mit dabei sind auch Feuerwehr und DRK, die ihre Einsatzfahrzeuge präsentieren. Rund um den Großen Parksee herrscht ebenfalls Auftrieb. Für den Kinderflohmarkt sind 60 Stände angemeldet. Michaelsen: „Da haben wir die Obergrenze erreicht.“

Damit auch Freunde des Fußballs den Weg zum Familienfest finden, werden am Sonnabend auf einer LED-Großleinwand am Markt die beiden Achtelfinalspiele der WM aus Rußlannd übertragen. Ob der sonnigen Wetteraussichten fürs Wochenende ist Michaelsen auch recht zuversichtlich, dass sich das Familienfest zu einem publikumsmagnet entwickelt. „Wenn es gut läuft, wird es bestimmt in den nächsten Jahren eine Wiederholung geben“, frohlockt Michaelsen.

Das Familienfest gibt es allerdings auch nicht zum Nulltarif. Für die Ausrichtung, die kostenfreien Angebote wie Kletterparks und sieben Hüpfburgen nebst Personal muss die Stadt rund 20 000 Euro zur Verfügung stellen.

Bühnenprogramm

Freitag: 13 Uhr Eröffnung mit Bürgervorsteherin und Bürgermeister; 13.30-15.30 Uhr Sarah von den Sweet Voices, 16.30-17.30 Uhr School of Rock Timmendorf (Liveband); 18.30-22 Uhr III Vox (Liveband).

Sonnabend: 10-11.30 Uhr Big Band Bad Schwartau (Liveband); 12-12.30 Uhr Musikverein (Chor); 13-13.30 Uhr Kickboxen Baars (Vorführung); 13.30-14 Uhr SV Olympia/ Turn- Vorführung; 14-14.30 Uhr VfL Musik (Liveband); 14.30-15.30 Uhr Go 4 Gospel (Gospelchor); 15.30-18 Uhr WM-Achtelfinale Übertragung; 18-20 Uhr WM-Warm-Up-Party auf dem Markt mit DJ Martin; 20 bis 22 Uhr WM-Achtelfinale; 22 Uhr Dance Party mit DJ Martin.

Sebastian Prey