Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Handtaschenraub am Bahnhof
Lokales Bad Schwartau Handtaschenraub am Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 24.04.2018
Anzeige
Bad Schwartau

Das Opfer, eine 79-jährige Frau aus Ostholstein, schilderte, sie sei an dem Tag gegen 16 Uhr auf dem Bahnhofsgelände in Bad Schwartau von Gleis 1 durch die Unterführung in Richtung Gleis 2 gegangen. In der Unterführung habe plötzlich ein Mann vor ihr gestanden und ihr mit solcher Kraft die Handtasche entrissen, dass hierdurch die Trageriemen rissen.

Anschließend flüchtete die Person in Richtung Gleis 1. Durch lautstarke Hilferufe der Frau wurde ein Fahrradfahrer auf die Situation aufmerksam und nahm umgehend die Verfolgung des Täters auf. Einige Minuten später erschien der Zeuge dann wieder bei der Ostholsteinerin und übergab ihr ihre entwendete Handtasche, aus der lediglich wenige Euro Bargeld fehlten.

Der Helfer mit dem Fahrrad stieg umgehend in einen abfahrenden Zug stieg und wird nun als Zeuge gesucht. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 160-165 cm großen Mann mit kurzen, dunklen Haaren handeln. Dieser war zur Tatzeit dunkel bekleidet.

Die Kriminalpolizei in Bad Schwartau ermittelt wegen des Verdachts des Raubes und sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Besonders der Mann auf dem Fahrrad, der den flüchtigen Täter gestellt hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Schwartau unter 0451-22075-0 zu melden.