Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Eierwerfer: Ist er wieder zurück?
Lokales Bad Schwartau Eierwerfer: Ist er wieder zurück?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 19.12.2018
Mit rohen Eiern wurde ein Mann in Bad Schwartau beworfen. Quelle: dpa
Bad Schwartau

Es ist beinah ein Jahr her, dass ein Eierwerfer in Bad Schwartau sein Unwesen trieb. Nun ist es wieder passiert: Ein Mann wurde am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr mit einem rohen Ei beworfen. Der 58-Jährige war mit seinem Rollator auf dem Gehweg in der Straße Riesebusch unterwegs, als er in Höhe der Seniorenresidenz aus einem fahrenden Kleinwagen heraus mit einem Ei beworfen wurde, teilte Polizeisprecher Ulli Fritz Gerlach mit. „Das Ei traf den Mann am Bein, verletzt wurde er nicht.“ Nach der Tat soll der dunkle Kleinwagen in Richtung Ortszentrum Bad Schwartau gefahren sein.

In der Straße Riesebusch wurde der Mann mit einem Ei beworfen. Quelle: Sebastian Prey

Der 58-Jährige wurde bereits vor etwa vier Wochen schon einmal mit einem Ei beworfen, brachte den Vorfall aber erst jetzt zur Anzeige, sagte Gerlach. Damals war der Mann in der Eutiner Straße in Höhe der Tankstelle unterwegs. Auch damals traf ihn ein Ei, auch da fuhr ein dunkles Fahrzeug davon. Auch wenn der Geschädigte zwei Mal mit Eiern beworfen wurde, geht die Polizei nach derzeitigem Stand davon aus, dass der oder die Täter nicht gezielt bestimmte Personen ausgewählt haben, sondern dass die Auswahl willkürlich erfolgte. „Auch die Fassade eines Mehrfamilienhauses in der Straße Riesebusch ist in den vergangenen Wochen mit Eiern beworfen worden“, sagte Gerlach. Nach LN-Informationen gab es auch in Sereetz mindestens einen Eier-Wurf.

Verdacht der versuchten schweren Körperverletzung

Die Polizei in Bad Schwartau hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der versuchten schweren Körperverletzung aufgenommen. Sollte sich der Tatbestand jedoch nicht bestätigen – sollten also keine Sachen beschädigt worden sein – kann es sich um die Belästigung der Allgemeinheit und damit um eine Ordnungswidrigkeit handeln. Der Täter müsste dann mit einer Geldbuße rechnen.

Schon im vergangenen Jahr wurden mehrere Personen mit Eiern beworfen (die LN berichteten). „Ob es einen Zusammenhang zu den Eierwürfen in Bad Schwartau im Dezember 2017 gibt, wird derzeit geprüft“, teilte Gerlach mit.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall am Dienstagabend beobachtet haben und Hinweise auf den dunklen Kleinwagen geben können. Auch Personen, die ebenfalls mit Eiern beworfen wurden, können sich bei der Polizei Bad Schwartau unter der Telefonnummer 0451/ 220 750 melden.

Saskia Hassink

Nach Holzarbeiten im Küsterholz ist der Wald zerstört, sagen Anwohner aus Bad Schwartau. Die Försterei gibt Entwarnung: Der Wald heilt von alleine und die Wege sind spätestens im Frühjahr repariert.

19.12.2018

Zur Anfangszeit des Zwergenwaldes vor rund 30 Jahren stand vor dem Bad Schwartauer Rathaus immer ein kleines Kinder-Karussell. Mario Mandelkau hat das Mini-Karussell wieder aufgetrieben. Am Sonnabend baut er es auf dem Europaplatz auf. Kinder dürfen kostenlos mitfahren.

18.12.2018

Die Bad Schwartauer Rock-Band „Die Otten“ lädt am 30. Dezember zu einem Konzert im Ratekauer Gemeindehaus. Eintritt ist frei.

18.12.2018