Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Neujahrskonzert mit der Sommeroperette
Lokales Bad Schwartau Neujahrskonzert mit der Sommeroperette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:10 09.01.2017
Anzeige
Stockelsdorf

Mit einem Konzert beginnt das neue Jahr in Stockelsdorf. Mitglieder des Ensembles der „Lübecker Sommeroperette“ veranstalten am Sonnabend, 14. Januar, um 15 Uhr das traditionelle Neujahrskonzert der Reihe „Stockelsdorf kulturell“ im Hotel Lübecker Hof in der Ahrensböker Straße 4-8.

Anzeige

Das Programm mutet in der Tat beschwingt an. Das Motto des Programms lautet „Champagner-Melodien“. Unter anderem werden am kommenden Sonnabend Werke von Johann Strauß („Die Fledermaus“), Emmerich Kálmán („Die Csárdásfürstin“, „Gräfin Mariza“), Robert Stolz und Eduard Künneke zu Gehör gebracht. Einen besonderen Höhepunkt bilden Melodien aus der Operette „Der Opernball“ von Richard Heuberger, ein Werk das zuletzt 1975 am Stadttheater in Lübeck zu erleben war. Die musikalische Leitung des Programms hat die Hochschul-Dozentin Mira Teofilova. Durch das Programm selbst führt Operetten-Intendant Michael P. Schulz.

Erfahrungsgemäß ist das Neujahrskonzert in Stockelsdorf immer gut besucht, weshalb Interessierte gut beraten sind, sich rechtzeitig eine Karte sichern. Eine Karte kostet zehn Euro pro Person.

Ab sofort sind Karten erhältlich im Geschäft Aroma in der Ahrensböker Straße 15 und am Veranstaltungsort selbst – also an der Rezeption des Hotels Lübecker Hof. Telefonisch kann man Karten vorbestellen unter 0451/69813. Restkarten gibt es eine Stunde vor Konzertbeginn an der Tageskasse.

LN