Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Niederlage für Titelverteidiger
Lokales Bad Schwartau Niederlage für Titelverteidiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.12.2018
Titelverteidiger Ihor Nester hat überraschend in der dritten Runde eine Niederlage kassiert. Quelle: Sebastian Prey
Bad Schwartau

Erste große Überraschung bei den 5. Internationalen Bad Schwartauer Schach-Open. Titelverteidiger Ihor Nester kassierte am Freitag in der dritten Runde eine Niederlage. Nester unterlag Stefan Kosanke vom SV Bad Oldesloe und kann damit wohl seine Ambitionen auf die Siegprämie von 750 Euro ad acta legen. Kosanke hat nun 3,0 Punkte auf seinem Konto und gehört damit zur neunköpfigen Spitzengruppe der verlustpunktfreien Spieler. Dazu gehören auch die Lübecker Harald Schmidt und Frederik Svane. Die beiden Großmeister Vladimir Epishin und Leonid Voloshin gaben sich ebenfalls keine Blöße und hielten sich in den ersten drei Runden schadlos. Bester Akteur aus Reihen des Schachvereins Bad Schwartau ist Alwin Elias Schwerdt (2,5 Punkte).

Das Preisgeld-Turnier (2550 Euro) wird am Sonnabend um 10 Uhr in den beiden Krummlandhallen (Schulstraße) fortgesetzt. Sonntag wird ab 9 Uhr die letzte und siebte Runde gespielt. Siegerehrung ist um 15 Uhr. Zuschauer sind willkommen, Eintritt frei. Mehr Informationen unter www.schwartauer-open.de

Sebastian Prey

Bad Schwartaus Zwergenwald hat in der Vorweihnachtszeit jede Menge kleine und große Besucher angelockt. Am Donnerstag wurden die kleinen Häuschen wieder abtransportiert und eingelagert.

27.12.2018

Die fünfte Auflage der Schwartau-Open ist am Donnerstag in Bad Schwartau gestartet. 124 Teilnehmer haben sich für das Preisgeld-Turnier in der Krummlandhalle angemeldet. Zwei Schach-Großmeister sind mit von der Partie. Den schnellsten Erstrunden-Sieg landete Lucy Birner (15).

27.12.2018

Die Bürgerstiftung Stockelsdorf zieht für das Jahr 2018 eine positive Bilanz. Das Engagement kommt Bürgern zugute. Besonders erfolgreich ist die Kinder-Uni.

25.12.2018