Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Zum Festumzug am Sonntag werden mehr als 1000 Teilnehmer erwartet
Lokales Bad Schwartau Zum Festumzug am Sonntag werden mehr als 1000 Teilnehmer erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 10.06.2019
Ein echter Hingucker, aber auch musikalisch ein Genuss: die Freibeutermukke aus Lübeck. Quelle: E-Mail-LN-Magazin
Bad Schwartau

Mathias Fahr ist sich sicher: „Dieses Schützenfest wird ein Kracher.“ Der Vorsitzende der Schwartauer Schützengilde von 1923 ist so optimistisch, weil die Veranstaltung schon im Vorfeld so viel Zuspruch erfährt, wie schon lange nicht mehr. So werden zum Festumzug am Sonntag rund 1000 Teilnehmer in 60 Abteilungen erwartet. Für Stimmung sollen dabei sieben Spielgruppen sorgen. Dank einiger Sponsoren werden zudem echte musikalische Schwergewichte dabei sein: Mit der Band United4 hat die Schützengilde eine prominente Gruppe an Land gezogen. Die Musiker, die sich selbst als „härteste Tanzkapelle der Welt“ bezeichnen, sind seit 29 Jahren erfolgreich im Geschäft. Auf Großveranstaltungen wie Travemünder und Kieler Woche hat sich das Quartett einen Namen gemacht. Das bemerkt auch die Schützengilde. Fahr: „Für diese Band werden wir gefeiert. Wir haben Rückmeldungen aus der ganzen Region bekommen.“ Die Gruppe United4, die am Sonntag ab 18 Uhr das Festzelt rocken, ist aber nicht der einzige Höhepunkt. Am Sonnabend bereits wird ab 18 Uhr Lübecks Freibeutermukke für Stimmung sorgen. Zum Schützenfest-Auftakt am Freitag steht wieder die bewährte Linedance-Party auf dem Programm.

Schützenfest-Fahrplan

Freitag: ab 15.30 Uhr Linedance-Workshop für Anfänger im Festezelt, ab 18 Uhr Linedance-Party, 19.30 Uhr Eröffnug der Festtage durch Bürgervorsteherin Wiebke Zweig, 19.45 Uhr Königsproklamationen.

Sonnabend: ab 14 Uhr Tanz- und Turnaufführungen vom VfL und Olympia Bad Schwartau, 18-20 Uhr Lübecker Freibeutermukke, ab 20 Ü-30-Party mit den DJs Simon & TimSonntag: ab 12 Uhr Große Tombola auf dem Markt, ab 14 Uhr Großer Festumzug, ab 18 Uhr United4 und in der Band-Pause Verleihung der Stadtehernscheibe durch Bürgermeister Uwe Brinkmann.

Eine halbe Tonne Bonbons liegt bereit

„Wir haben eine halbe Tonne Bonbons eingekauft“, berichtet Gilde-Sprecher Manfred Krellenberg. Die Süßigkeiten werden bei dem traditionellen Festumzug unter die Leute gebracht. Der Umzug steht unter dem Motto „Bad Schwartau – hier spielt die Musik“ und das Motto ist Programm. Neben den bewährten Musikern von der Brassband der Feuerwehren Bad Schwartau, Spielmannszug Oldenburg, Stadtorchester Lübeck und dem Fanfarenzug Groß Grönau Red Blacks werden mit der Jugend-Brassband Quickborn, Spielmannszug TSV Malente und den Hamburg Caledonians Pipes & Drums auch neue Töne erklingen. Der Festumzug, der bei gutem Wetter von vielen tausend Besuchern an den Straßen gefeiert wird, startet am Sonntag um 14 Uhr in der Berliner Straße. Er führt dann über die Lübecker Straße, Markt, Pariner Straße, Kammannsweg, Lindenstraße, Rantzauallee, Rensefelder Straße und endet auf dem Markt im Festzelt. Anmeldungen für die kostenlose Teilnahme am Festumzug sind noch möglich (www. schwartauer-schuetzengilde.de).

So schön war es in den vergangenen Jahren.

40 Teilnehmer beim Königsschießen

Die Proklamation des Jugend- und Gildekönigs nebst Adjutanten erfolgt am Freitagabend im Festzelt im Rahmen der Linedance-Party. Das Königsschießen hat unlängst stattgefunden. Am Himmelfahrtstag haben sich 40 Gildemitglieder am Königsschuss versucht. Am Sonnabend und Sonntag haben interessierte Bürgerinnen und Bürger im Schützenhaus in der Ludwig-Jahn-Str. 3 die Möglichkeit, auf entsprechende Scheiben zu schießen und Volkskönigin/Volkskönig beziehungsweise Kurgastkönigin/Kurgastkönig zu werden. An diesen Tagen wird auch entschieden, welche(r) Bürgerin/Bürger aus Bad Schwartau die schmucke Stadtehrenscheibe überreicht bekommt.

Sebastian Prey

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Gebäude am Riesebusch wurde 1909 errichtet. Es diente als Altenheim und Behelfskrankenhaus. Zwei Anwälte kauften es vor rund 20 Jahren. Aktuell wird der Keller trocken gelegt.

09.06.2019

Nach 30 Jahren macht Erika Rickert Schluss mit ihrem Braut- und Abendmodegeschäft Rotensia, das sie in Lübeck und zuletzt in Tankenrade betrieb. Kitas und Schulklassen können sich Stoffe und Accessoires sichern.

07.06.2019

Unterschiedliche Schließzeiten in den Kitas und Betreuten Grundschulen stellen Eltern oft vor Probleme in den Sommerferien. Die Gemeinde vereinheitlicht jetzt die Urlaubszeiten und bietet Notgruppen an.

06.06.2019