Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Wunschbaum: 80 liebevoll verpackte Geschenke übergeben
Lokales Bad Schwartau Wunschbaum: 80 liebevoll verpackte Geschenke übergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:52 16.12.2019
Dirk Burschberg (Sparkasse Holstein), Betty Kloss, Hildegard Engelbrecht (beide Tafel) und Christina Hinz (Sparkasse Holstein, v. l.) sind stolz, wie viele Geschenke zusammen gekommen sind. Quelle: Maike Wegner
Anzeige
Bad Schwartau

Bunt verpackt, mit kleinen Karten und Schokoladenweihnachtsmännern liegen 80 Pakete in einem kleinen Raum der Tafel. In jedem der Päckchen ist ein kleiner Gruß an ein bedürftiges Kind. Gespendet wurden sie von Bad Schwartauern und Stockelsdorfern, die den Kindern eine Freude machen möchten. Sie alle haben sich einen Zettel von den Wunschbäumen geholt, die in den Filialen der Sparkasse Holstein in Bad Schwartau und Stockelsdorf aufgestellt wurden. Darauf haben Kinder von bedürftigen Familien im Alter bis zehn Jahren ihre Weihnachtswünsche notiert. Ob Schulsachen, Lego, Puppen oder Puzzles: Alle Wünsche konnten erfüllt werden.

Drei Abholtage bei der Tafel

„Bereits zum fünften Mal haben wir die Aktion initiiert“, erzählt Dirk Burschberg, Leiter des Vermögensmanagements der Sparkasse Holstein Bad Schwartau. „Dass wir 80 Kindern eine große Freude zu Weihnachten bereiten können, erfüllt unsere beiden Teams, die mit großer Begeisterung dabei waren, mit Stolz.“ Manche Kunden fieberten der Aktion bereits entgegen und pflückten sich gleich mehrere Zettel vom Wunschbaum. Christina Hinz aus der Stockelsdorfer Filiale sagt: „Unsere Kunden haben ebenfalls mit hohem Engagement mitgemacht. Das zeigen nicht zuletzt die Grußkarten und Süßigkeiten, die sie zu den Weihnachtspaketen gelegt haben.

Anzeige

Bei der Tafel werden die Geschenke in diesen Tagen nun von den Familien abgeholt, damit sie pünktlich zum Weihnachtsfest unterm Baum liegen. Leiterin Betty Kloss und ihr Team haben alles mit Nummern organisiert. „Es gibt drei Abholtage, die Familien werden sich sicher sehr freuen“, erzählt Kloss.

Mehr aus Bad Schwartau lesen Sie hier:

Holstein-Therme stellt die Weichen für den Wandel

Abzocke an der E-Ladesäule? Ärger um saftige Rechnung in Bad Schwartau

Neue Verkehrsschilder: A 1 bei Bad Schwartau wird voll gesperrt

Von Maike Wegner

Anzeige