Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Zukunft des Erzgebirgler-Markts ist ungewiss
Lokales Bad Schwartau Zukunft des Erzgebirgler-Markts ist ungewiss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 04.12.2019
Bürgervorsteherin Wiebke Zweig, Ausstellerin Jana Geisler, Bürgermeister Uwe Brinkmann, Aussteller Heiko Sperber und Kulturmanagerin Judith Ohrtmann (v. l) machten den ersten Rundgang. Quelle: Maike Wegner
Bad Schwartau

Heiko Sperber ist gelernter Holzspielzeugmacher und seit vielen Jahren mit seinen Produkten auf dem Erzgebirgler-Markt in Bad Schwartau vertreten....

Klares Signal in Sachen übergesetzlicher Lärmschutz: Die SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs und Bettina Hagedorn wollen sich in Berlin für die von Bad Schwartau geforderte Troglösung bei der Hinterlandanbindung stark machen.

03.12.2019

Die Veranstalter der Alm Deluxe sprechen nach dem Lotto-King-Karl-Konzert am Wochenende von einem „Volltreffer“. Das Publikum war begeistert. Im Januar entscheidet sich, ob es 2020 eine Wiederholung mit der Alm und Lotto King Karl geben wird.

02.12.2019

Für 630 000 Euro ging das Amtsgerichtsgebäude am Markt an die Stadt Bad Schwartau über. Nun wird ein Umbau angestrebt. Dabei setzt die Stadt auf Fördergelder aus dem Bundestopf.

02.12.2019