Menü
Anmelden
Lokales Zeitreise durch die Geschichte Lübecks und der Hanse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 06.02.2015

Zeitreise durch die Geschichte Lübecks und der Hanse

... Stockfisch war das bedeutendste Handelsgut in Bergen. Aus Norddeutschland wurden Salz und Bier importiert.  Vereinigungen der Bergenfahrer bestanden vor allem in Lübeck und Stralsund, aber auch in Bremen. In der Stralsunder Nikolaikirche gibt es bis heute den Altar der Bergenfahrer. 1764 wurde das Kontor norwegisch, viele der deutschen Kaufleute nahmen die norwegische Staatsbürgerschaft an und wurden Bürger Bergens.

Quelle: Olaf Malzahn