Menü
Anmelden
Lokales Zirkus Frank zu Gast in Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 24.06.2018

Zirkus Frank zu Gast in Lübeck

1-3 6 Bilder

Der Direktor: Joschi Frank (25) führt den Zirkus Frank in dritter Generation. Sein Opa Harry hat ihn gegründet. Die Zirkustradition der Familie reicht viel weiter zurück – von sieben Generationen oder 200 Jahren sprechen die Franks stolz. Als weiß geschminkter Clown führt Joschi Frank die Besucher durch das Programm, sagt mit großer Geste die Zirkuskünstler an und spielt gefühlvoll auf der Trompete. Zwischendurch setzt er sich ans Schlagzeug, und auch bei einer Pony-Dressurnummer wirkt er mit.

Quelle: Agentur 54°

Die kleine Artistin: Marylou ist acht Jahre alt und ein echtes Zirkuskind. Sie lebt mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder in einem Wohnwagen. Zur Schule geht sie, außer im Winter, fast jede Woche woanders. Dafür hat sie immer Bruder, Eltern, Onkel, Tanten, Cousins und Cousinen um sich – und kann mit den Ponys spielen, die der Zirkus mit sich führt. In der Manege sind die Hula-Hoops ihre Spezialität, und mit ihrem Vater macht sie Kunststücke an Bändern unter dem Zeltdach.

Quelle: Agentur 54°

Der Clown: „Ich war zu Hause immer schon der Komiker“, sagt Daniel Sperlich (20), der in einer Puppenspieler-Familie aufwuchs. In der Manege des Zirkus Frank wird aus ihm die Figur „Giovanni“. Zu seinen großen Vorbildern zählt der italienische Clown Fumagalli, dessen Videos er genau studiert hat. „Timing ist ganz wichtig für einen Clown“, sagt er, während er sich mit geübten Bewegungen schminkt. „Und die Mimik: Ich gucke die Leute an, und sie wissen genau, was ich meine.“ Er wirft einen prüfenden Blick auf seine Frisur. „Alle hochwertigen Clowns machen sich ihre Haare selber. Niemand nimmt eine Perücke.“

Quelle: Agentur 54°
1-3 6 Bilder