Menü
Anmelden
Lokales „Cap Arcona“: Gebaut für Reiche, Grab für KZ-Häftlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 13.05.2017

„Cap Arcona“: Gebaut für Reiche, Grab für KZ-Häftlinge

Der Stapellauf der „Cap Arcona“ fand am 14. Mai 1927 im Hamburger Hafen statt.

Mit Pferdefuhrwerken und Autos wurden die vielen Waren an Bord der „Cap Arcona“ geschafft.

Quelle: Fotos: Rosenkötter, Hfr

Wilhelm Lange leitet das Cap-Arcona-Museum in Neustadt.