Menü
Anmelden
Lokales Das sagen die Hundehalter zur Jagd auf Steuersünder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 21.08.2018

Das sagen die Hundehalter zur Jagd auf Steuersünder

1-3 4 Bilder

Der Steuer für „Barney“ ist bezahlt: Tom Albers aus Segeberg hat kein Problem damit, dass die Stadt Hundehalter überprüft.

Quelle: Fotos: Lutz Roeßler

Für „Emma“ ist die Hundesteuer bezahlt: Renate Ziegler erfreut sich an ihrem Liebling.

Ulrich Kluge hat daheim in Bayern die Steuer (50 Euro) für Dackel „Maxi“ bezahlt.

1-3 4 Bilder