Menü
Anmelden
Lokales Möllns größte Baustelle geht ihrem Ende entgegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 20.08.2018

Möllns größte Baustelle geht ihrem Ende entgegen

1-3 4 Bilder

Martialischer Anblick: Schwere Bagger machten in rasender Geschwindigkeit den Resten des alten Edeka-Marktgebäudes den Garaus.

Engpass Grambeker Weg: Für die Baustellentätigkeit musste die Spur verengt werden. Auch nach der Verlängerung der Linksabbiegespur als Marktzufahrt wird der Verkehrsengpass nicht ganz entschärft werden können, sagt das Bauamt.

Ein großes Bauschild am Grambeker Weg weist auf den Neubau des Edeka-Marktes hin. Der alte war mehr als 40 Jahre alt.

1-3 4 Bilder