Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 1000-Euro-Spende von Versicherung für Schwarzenbeker Louisenhof
Lokales Lauenburg 1000-Euro-Spende von Versicherung für Schwarzenbeker Louisenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 30.12.2019
Kathrin Wagner und Carsten Studt freuen sich über den Spendenscheck von Torben Bliß (rechts). Quelle: Louisenhof
Müssen

Mit Jubelrufen und lautem Applaus wurde Landwirt Carsten Studt begrüßt, als er am Steuer des neuen Traktors auf den Louisenhof fuhr. Eigentlich hatten die Beschäftigten da schon Feierabend. Ehrensache, dass alle geblieben waren, um die Neuerwerbung zu begutachten: Ein gebrauchter Schlepper, den Studt aus Melsdorf bei Kiel abgeholt hatte. Für die Arbeit auf dem Hof sind Trecker dringend erforderlich. Für die Feldarbeit genauso wie für die Fütterung der Rinder, die ganzjährig unter freiem Himmel leben. „Um sie auf der Weide mit Futter und frischem Wasser zu versorgen müssen wir Massen bewegen“, erklärt Kathrin Wagner, „das ist ohne Trecker gar nicht möglich.“ Die junge Frau vom Louisenhof, die mit einer Behinderung lebt, betreut die Rinder regelmäßig und hat selbst einen Führerschein. Zeitgleich mit dem neuen Trecker kam Schwarzenbeker Provinzial-Chefs Torben Bliß auf den Hof, um seinen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an die Landwirtschaftsgruppe zu übergeben.

Schon seit vielen Monaten war klar, dass der alte Louisenhof-Trecker ersetzt werden musste. Den TÜV würde er nicht mehr schaffen. Im Sommer schaltete Kathrin Wagner daher eine Suchanzeige bei ebay: Mindestens 80 PS sollte der neue Traktor haben, Allrad-Antrieb und einen Frontlader mit hydraulischer Gerätebefähigung. Und auch der Preis sollte stimmen. Zur selben Zeit interessierte sich auch Torben Bliß für einen gebrauchten Trecker und sah zufällig die Anzeige. Den Louisenhof kannte er, weil er an seinem Arbeitsweg liegt. Spontan kam er die Idee, den Treckerkauf finanziell zu unterstützen. Seit dem Sommer besteht der Kontakt zwischen ihm und dem Louisenhof. Der Treckerkauf hat sich dann allerdings hingezogen. Bis der richtige gefunden wurde, vergingen viele Wochen. Jetzt ist er da. Carsten Studt hat seinen Traum-Traktor gefunden, auch wenn der schon 30 Jahre alt ist. Er hat 90 PS, ist sehr gut gepflegt, rundum neu bereift und hat erst 7.300 Betriebsstunden auf dem Tacho.

Von LN

Katastrophe in der gläsernen Meierei in Dechow: Angefangen hatte der „Brand“ in den Sozial-, Küchen- und Technikräumen – glücklicherweise nur eine Übung, die aber auf mögliche Gefahren hinweist.

30.12.2019

Gemeinsam mit den Handwerkern, Planern, Förderern und Begleitern feierten die Mitglieder das Richtfest für den Jugendanbau an das bestehende Clubhaus der Ratzeburger Segler.

30.12.2019

Von einem „Boom“ im Kreis-Tourismus will HLMS-Chef Günter Schmidt nicht sprechen. Wohl aber von einem „nachhaltigen Wachstum“, das stetig auf die 700 000-Marke bei den Übernachtungen zusteuert.

30.12.2019