Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 12. Apfeltag auf der Ratzeburger Streuobstwiese
Lokales Lauenburg 12. Apfeltag auf der Ratzeburger Streuobstwiese
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 06.09.2014
Ratzeburg

Auf der Streuobstwiese im Ratzeburger Ortsteil Stüvkamp bei Einhaus wird am Sonnabend, 13. September, um 14.30 Uhr der 12. Ratzeburger Apfeltag eröffnet. Gastgeber Peter Schlottmann will den Besuchern 60 Zentner Äpfel sowie Pflaumen und Zwetschen präsentieren — alles „alte Sorten, guter Geschmack, nicht gespritzt“. Am Beginn steht wieder ein Kurzseminar mit Rundgang, bei dem einzelne Sorten vorgestellt und ihre Übertragung auf Hausgärten erläutert wird.

Wie Peter Schlottmann berichtet, hängen viele Bäume voller Äpfel. Wer sich am Sonnabend mit Obst für den Eigenbedarf versorgen möchte, darf kostenlos zugreifen. Das gilt auch für Pflaumen und Zwetschen. Außerdem können in einer Obstausstellung die Sorten verglichen und Geschmacksproben genommen werden.

Die Streuobstwiese hat etwa 900 Obstbäume. Darunter 56 Apfelsorten, Birnen-, Kirschen-, Quittensorten sowie Hunderte Gehölze ganz alter, jüngerer bis junger Pflaumen-, Kirschpflaumen- und Schlehensippen und schließlich weitere seltene Obstsorten wie Pfirsich, Kornelkirsche, Deutsche Mispel, Esskastanie und Fliederbeere. Für Getränke und Verköstigung sorgen die Gastgeber. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Engagierte Mitarbeit ist gefragt am Dienstag, 9. September, im Stadthauptmannshof.

06.09.2014

HD-TV und Film-Konserven: Das Ratzeburger Burgtheater trotzt standhaft den Anfechtungen der modernen Unterhaltungswelt — Aber Idealismus gehört dazu.

06.09.2014

Demonstration und Kundgebung verurteilen Ekel-Attacken auf muslimische Gemeinde.

06.09.2014