Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg 40-Tonner will überholen und landet im Straßengraben
Lokales Lauenburg 40-Tonner will überholen und landet im Straßengraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 23.02.2018
Für die Bergung wurde die B 207 für einige Minuten voll gesperrt.
Für die Bergung wurde die B 207 für einige Minuten voll gesperrt. Quelle: jeb
Anzeige
Niendorf/St.

Weil eine 48-jährige Möllnerin unachtsam war, landete ein 40-Tonner am Donnerstagmorgen im Straßengraben. Die Frau wollte gegen 9 Uhr mit ihrem VW-T4 ein langsam vor ihr fahrendes Auto am Niendorfer Berg (B 207) überholen und übersah dabei den hinter ihr fahrenden Sattelzug, der seinerseits bereits zum Überholen angesetzt hatte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, zog der 46-jährige Trucker seinen Sattelzug nach links über die Gegenfahrbahn und landete schließlich mit der Zugmaschine im Straßengraben. Dort musste der Kieslaster von einem Bergungsunternehmen herausgezogen werden. Die Polizei leitete den Verkehr aus der Bundesstraße 207 wechselseitig an der Unfallstelle vorbei. Für die Bergung wurde die Straße für einige Minuten voll gesperrt. Zu nennenswerten Behinderungen kam es nicht. jeb