Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Bauarbeiten: A 24 ist sechs Stunden in Richtung Hamburg gesperrt
Lokales Lauenburg Bauarbeiten: A 24 ist sechs Stunden in Richtung Hamburg gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 27.02.2019
Bauarbeiten laufen: Die A 24 in Fahrtrichtung Hamburg ist zwischen Gudow und Hornbek am Mittwoch ab 9 Uhr für sechs Stunden gesperrt, Umleitung ist ausgeschildert . Quelle: Holger Kröger
Anzeige
Hornbek/Gudow

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein will Brücken der A 24 sanieren. Eine davon geht über den Elbe-Lübeck-Kanal. Auch erneuert werden auf der A 24 die Brücke über einen Wirtschaftsweg und die A 24-Brücke über die Gemeindestraße Göttin zwischen den Anschlussstellen Hornbek und Gudow. Die Bauarbeiten auf der A 24 laufen seit September 2018.

Die gelbe Fahrbahnmarkierung im Baustellenbereich ist in den Wintermonaten stark verschlissen und muss erneuert werden. Die A 24 ist deshalb in Fahrtrichtung Hamburg zwischen der Anschlussstelle Gudow und Hornbek am Mittwoch ab 9 Uhr für sechs Stunden voll gesperrt.

Anzeige

Die Umleitung erfolgt an der Anschlussstelle Gudow ab der Ausfahrt nach Büchen über die Auffahrt Hornbek zurück auf die A 24.

Der Landesbetrieb Straßenbau bittet Autofahrer, sich auf die erforderlichen Arbeiten einzustellen.

LN

Anzeige