Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Rezepte gegen Ärztemangel im Lauenburgischen gesucht
Lokales Lauenburg Rezepte gegen Ärztemangel im Lauenburgischen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 25.09.2019
Podiumsdiskussion bei den Grünen in Mölln zum Thema Medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Es diskutierten am Tisch v. l.: Dr. Knut Schnell (Digitalisierungsexperte und ärztlicher Direktor Asklepiosklinik Göttingen), Silke Lüder (stellvertretende Vorsitzende Freie Ärzteschaft), Harald Schrader (niedergelassener Zahnarzt in Schwarzenbek und Bundesvorsitzender Freier Verband Deutscher Zahnärzte), Dr. Kirsten Kappert-Gonther (Sprecherin für Gesundheitsförderung von Bündnis 90/Die Grünen aus Bremen), Konstantin von Notz (MdB aus Mölln und Gastgeber), Silvia Bühler-Toebe (Digitalstrategin vom Paul Albrechts Verlag, Lütjensee), Sören Schmidt-Bodenstein (Techniker Krankenkasse. Leiter Landesvertretung SH) und Prof. Dr. Matthias Heringlake (Pflegeexperte der FDP und Oberarzt am UKSH Lübeck).
Podiumsdiskussion bei den Grünen in Mölln zum Thema Medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Es diskutierten am Tisch v. l.: Dr. Knut Schnell (Digitalisierungsexperte und ärztlicher Direktor Asklepiosklinik Göttingen), Silke Lüder (stellvertretende Vorsitzende Freie Ärzteschaft), Harald Schrader (niedergelassener Zahnarzt in Schwarzenbek und Bundesvorsitzender Freier Verband Deutscher Zahnärzte), Dr. Kirsten Kappert-Gonther (Sprecherin für Gesundheitsförderung von Bündnis 90/Die Grünen aus Bremen), Konstantin von Notz (MdB aus Mölln und Gastgeber), Silvia Bühler-Toebe (Digitalstrategin vom Paul Albrechts Verlag, Lütjensee), Sören Schmidt-Bodenstein (Techniker Krankenkasse. Leiter Landesvertretung SH) und Prof. Dr. Matthias Heringlake (Pflegeexperte der FDP und Oberarzt am UKSH Lübeck). Quelle: Joachim Strunk
Mölln

Selbst unter Experten und Berufskollegen herrscht Uneinigkeit, wie künftig das ärztliche Versorgungssystem – vor allem auf dem Land – aufrecht erhalte...