Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Heinz Dohrendorff führt Aktivregion Nord
Lokales Lauenburg Heinz Dohrendorff führt Aktivregion Nord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 17.07.2019
Heinz Dohrendorff (r.) löst Rainer Voß als Vorstandsvorsitzender der Aktivregion Nord ab. Quelle: hfr
Salem

Die Arbeit habe ihm immer Spaß gemacht, versicherte Rainer Voß, bis Mitte Juni noch Bürgermeister von Ratzeburg. Doch mit dem Wechsel in den Ruhestand musste er auch den Posten als geschäftsführender Vorstand der Aktivregion Herzogtum Lauenburg-Nord aufgeben.

Seit 2007 war Voß in dieser Funktion tätig und setzte sich sehr erfolgreich für den ländlichen Raum, die Planung, Förderung und Durchführung von Projekten der Daseinsvorsorge und anderen Handlungsfeldern wie Klimawandel, Energie, Bildung, Wachstum, Innovation und Tourismus ein sowie für einen Prozess der Kooperation und Zusammenarbeit zwischen Städten und Gemeinden und dem Miteinander von Kommunen mit Wirtschafts- und Sozialverbänden.

Allein in der Förderperiode 2007 bis 2013 hat das Team der Aktivregion Nord mit Rainer Voß, Regionalmanager Jürgen Wittekind und Geschäftsstellenleiterin Kathrin Payne-Schultz Maßnahmen mit einem Budget von rund 17 Millionen Euro und EU-Fördermitteln von rund 3,5 Millionen Euro umgesetzt.

Am Dienstag tagte nun die Mitgliederversammlung sowie der Vorstand der Aktivregion in Salem. Vorrangiger Tagesordnungspunkt war die Verabschiedung von Voß sowie die Neuwahl seines Nachfolgers. Als dieser wurde Heinz Dohrendorff gewählt, seines Zeichens Amtsvorsteher Lauenburgische Seen und Bürgermeister von Kulpin.

Zu seinem Stellvertreter wurde Michael Grönheim bestimmt, den Bürgermeister von Berkenthin. Grönheim ist auch Kreistagsabgeordneter für die SPD.

Im „Alltagsgeschäft“ wurde anschließend noch „die Förderung einer auf zunächst drei Jahre befristeten Trainerstelle für den Ratzeburger Ruderclub beschlossen“, erklärte Jürgen Wittekind, zuständiger Regionalmanager. Bewilligt wurden dafür rund 62 000 Euro.

unk

Zum zweiten Mal rollen Ende August die Hamburg Cyclassics durch den Kreis Stormarn. Anders als vor einem Jahr freuen sich die Gemeinden diesmal auf das Event. Erstmals geht es auch durch Trittau.

18.07.2019
Lauenburg Neuer Lebensraum für Insekten Vom Acker zur Blumenwiese

In Neu-Güster hat Familie Heitmann einen alten Acker mit Wild- und Kulturkräutern zum Blühen gebracht und neuen Lebensraum für Insekten geschaffen

16.07.2019

Ein Hobbyzüchter in Salem beklagt ein totes Schaf. Letzten Freitag war das Tier im Wolfsschutzzaun verendet. War der Täter ein Wolf? Ein Experte verneint, auch Kruse-Jacobsen vermutet eher einen Hund.

17.07.2019