Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Arabesques eröffnet Festival
Lokales Lauenburg Arabesques eröffnet Festival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 17.01.2018
Aumühle

Der Auftakt des fünfwöchigen Kulturfestivals in und um Hamburg markiert zugleich das Jahr der französischen Sprache und das 60. Jubiläumsjahr der Städtepartnerschaft Hamburg-Marseille. Solisten der Hamburger Staatsoper und Solisten des Institut des vents français Marseille spielen Werke, die sich dem Thema kulturelle Identität und kollektives Gedächtnis widmen. Die Lieder und Tänze sind Zeugnisse der gestalterischen Kraft, mit der in den Dörfern einem nicht leicht zu bewältigenden Alltag begegnet wurde.

Der französische Komponist und Musikwissenschaftler Marie-Joseph Canteloube de Malaret ist heute vor allem für seine Arrangements von Volksliedern der Auvergne bekannt, die er bei Bauern und Hirten hörte, gesungen in okzitanischer Sprache, der romanischen Sprache des südlichen Frankreichs und der angrenzenden baskischen Teile Spaniens. Mit dem Marseiller Komponisten Henri Tomasi, der korsisches Liedgut verarbeitet, wird die Städtepartnerschaft besonders geehrt.

Karten gibt es am Empfang des Augustinums Aumühle, Mühlenweg 1, für 14 Euro, an der Abendkasse für 18 Euro.

LN

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach 25 Jahren im Dienste der evangelischen Kirchengemeinde Mölln wird Pastor Hermann Handler in den Ruhestand verabschiedet. Die Kirchengemeinde lädt für kommenden Sonntag, 21. Januar, um 15 Uhr zu einem zentralen Gottesdienst in die St. Nicolai-Kirche ein.

17.01.2018

Barbara Messerschmidt gastiert in Klinkrade.

17.01.2018

Auf der Baustelle in der Ortsdurchfahrt Koberg (Landesstraße 200) wird nicht gearbeitet.

17.01.2018