Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Artistik und Musik in Möllns grüner Oase
Lokales Lauenburg Artistik und Musik in Möllns grüner Oase
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.06.2018
Mölln

„Unser komplettes Programm ist neu“, sagt Johannes Richter, Zuständig für das Eventmarketing der Stadt Mölln. Er verspricht in diesem Jahr mitreißende Künstler, amüsante Pantomime, Zauberei, spektakuläre Artistik und niveauvolle Komik für die ganze Familie. „Die einzige Kostante in unserem Programm ist seit Jahren der Pantomime Bastian“, sagt Richter.

Pantomime und vielleicht auch einen Grünen Daumen bietet „Bastians Gärtnerei“ beim Kurparkspektakel dieses Wochenende. Quelle: Foto: Hfr

Das Straßenkunstfestival habe sich in den vergangenen Jahren zu einem überregionalen Gästemagneten entwickelt und locke Besucher aus dem gesamten Norddeutschen Raum in die Eulenspiegelstadt Mölln.

„Wir schätzen die alljährlichen Besucherzahlen auf 6000 bis 8000 Gäste“, sagt Richter. Genaue Zahlen gäbe es nicht, denn das Spektakel werde jedes Jahr bei freiem Eintritt veranstaltet. In diesem Jahr präsentiert das Kleinkunstfestival 16 Künstler. Höhepunkte werden laut Richter möglicherweise der Auftritt von Klirr Deluxe oder etwa Artist Klikusch. Auch die Sängerin Miss Allie legt Richter den Besuchern ans Herz.

Bei Klirr Deluxe ist Spaß garantiert. Daran habe sich auch nach 15 Jahren und mehreren tausend Shows auf der ganzen Welt nichts geändert, so das Stadtmarketing. Die rasant bunte Performance des Duos vereine Comedy, Artistik und Zauberei. Auch Ron und Salim glänzen mit Ideenreichtum. Besonderer Höhepunkt ist die Tellershow, die unglaublich viel Porzellan in der Luft hält und mit Gags fasziniert. Salim sei die liebenswürdige Nervensäge und vereine modernen Slapstick und die hohe Kunst der Akrobatik.

Der clowneske Artist Klikusch mit dem ungestümen Charme öffnet seinen Koffer und entfache ein temperamentvolles Spektakel der Jonglierkunst. Monsieur die Pianistin Nora Born stellen in Mölln ihr Programm „Monsieur macht Kunst! – Humor in schwarz-weiß“ vor. Auch dieser Auftritt sei laut Stadtmarketing ein Höhepunkt – und wie eine Reise in eine andere Zeit. Als kleine Singer-Songwriterin mit Herz bezeichnet sich Miss Allie – sie trat mit ihrem humorvollen Liedern schon im TV-Format „NightWash auf.

In diesem Jahr hat es Pantomime Bastian das Thema Garten angetan, schließlich hat er den Grünen Daumen! Mit viel Liebe zum Detail hat er allerlei Samen für Blumen und Pflanzen ausgewählt und lädt Besucher ein, mit ihm zusammen die kleinen Tongefäße mit Erde zu befüllen. Das geht natürlich mit einer kräftigen Portion Humor einher. Das Festival dauert am Sonnabend, 30. Juni, von 14 bis 23 Uhr.

Am Sonntag sind Gäste von 11 bis 18 Uhr willkommen.

Mehr Infos zum Programm unter

folgendem Link: www.bit.ly/2N2yG1P

LN

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultursommer am Kanal“ zeigen die Künstler des KunstWerk Mölln und Umgebung e. V. gemeinsam mit der Eventcompany Alt-Mölln am kommenden Wochenende eine einzigartige Ausstellung unter dem Motto „Akt am Kanal“.

27.06.2018

Das gesundheitsschädliche Jakobskreuzkraut sprießt an der B 207 bei Groß Sarau. Auf beiden Seiten sind Felder und Fahrbahnrand großflächig davon bewuchert.

27.06.2018

Im Januar fusionierten die drei Wehren der Gemeinden Buchholz, Groß Disnack und Pogeez, um ihre Leistungsstärke und die Gemeinschaft der Nachbardörfer zu verdichten. Dies soll nun auch öffentlich gefeiert werden – beim Amtswehrfest auf dem Gelände der künftigen „Zentrale“ in Pogeez.

27.06.2018