Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Auto brennt auf der A 24 bei Basthorst aus
Lokales Lauenburg Auto brennt auf der A 24 bei Basthorst aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 03.08.2019
Zwei Insassen fuhren in einem Renault Megan auf der A 24 Richtung Berlin, als das Feuer ausbrach. Quelle: Christoph Leimig
Anzeige
Talkau

Ein Pkw hat am Sonnabendmittag auf der Autobahn 24 bei Basthorst Feuer gefangen. Gegen 12.45 Uhr ging der Notruf laut Polizei ein. Zwei Insassen fuhren in einem Renault Megan auf der A24 Richtung Berlin, als das Feuer ausbrach. Sie konnten laut Polizei auf dem Standstreifen etwa drei Kilometer vor der Ausfahrt Talkau halten. Laut Polizei wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Die Ursache des Brandes ist noch unklar. Möglicherweise handelt es sich um einen technischen Defekt.

Vollsperrung wegen Rauchentwicklung

Die Autobahn wurde während der Löscharbeiten aufgrund der starken Rauchentwicklung für beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Randstreifen brannte in einer Ausdehnung von etwa acht Quadratmetern. Gegen 13.17 Uhr sei der Verkehr laut Leitstelle der Polizei wieder freigegeben worden. Der Stau ging bis zur Anschlussstelle Schwarzenbek/Grande zurück. Die Freiwilligen Feuerwehren Talkau, Elmenhorst, Kasseburg und Beamte des örtlichen Bezirksreviers der Autobahnpolizei waren im Einsatz.

Anzeige

Christoph Leimig

US-Autos auf dem Heidering - Straßenkreuzer-Parade durch Mölln
03.08.2019
Hinter alten Mauern – Kirche St. Jürgen in Schlamersdorf - Mit dem Staub von 400 Jahren
03.08.2019