Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Auto fährt in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte
Lokales Lauenburg Auto fährt in Gegenverkehr: Zwei Schwerverletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 25.07.2018
Ein Kia ist am Marksweg in Geesthacht in den Gegenverkehr gefahren und dort mit dem BMW zusammengestoßen. Quelle: Timo Jann
Anzeige
Geesthacht

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war gegen 15.20 Uhr ein 61 Jahre alter Mann mit seinem Kia in Richtung Innenstadt unterwegs. In einer leichten Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn. Im Bereich der B-Säule krachte er seitlich in einen entgegenkommenden BMW, den eine 33-jährige Frau steuerte.

Die Limousine wurde durch die Wucht des Aufpralls um 180 Grad herum geschleudert und landete auf dem Geh- und Radweg. Glück: Weder waren dort gerade Fußgänger oder Radfahrer unterwegs, noch flogen die herumwirbelnden Trümmerteile auf den Spielplatz der angrenzenden Kindertagesstätte.

Anzeige
Quelle: Timo Jann

Die Besatzungen von zwei Rettungswagen brachten die beiden Verletzten ins Johanniter-Krankenhaus. Der Schaden wurde auf 30.000 Euro geschätzt.

tja