Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Baum blockiert Straße - Kipplaster rammt PKW
Lokales Lauenburg Baum blockiert Straße - Kipplaster rammt PKW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 28.03.2018
Eine umgefallene Eiche blockierte am Mittwochnachmittag komplett die B 5 am Ziegenkrug. Es kam zu langen Staus, ehe der Baum von Feuerwehr und Bauhof beseitigt war.
Eine umgefallene Eiche blockierte am Mittwochnachmittag komplett die B 5 am Ziegenkrug. Es kam zu langen Staus, ehe der Baum von Feuerwehr und Bauhof beseitigt war.  Quelle: Timo Jann
Anzeige
Geesthacht

Der Baum stand am Hang unterhalb der Amselstraße, als er vermutlich im aufgeweichten Boden keinen Halt mehr hatte und einmal quer über die komplette Fahrbahn und den gegenüberliegenden Gehweg stürzte. „Was für ein Zufall, dass hier gerade niemand unterwegs war“, sagte Sascha Tönnies, Zugführer der um 14 Uhr alarmierten Feuerwehr. Die Retter holten sich Unterstützung durch Mitarbeiter des Bauhofes, um das Hindernis zu beseitigen. Motorkettensägen und ein Forsttraktor kamen dabei zum Einsatz.

Die Aufräumarbeiten dauerten eine Stunde, so lange staute sich der Verkehr bis zum Zob und zum Pumpspeicherwerk zurück. Viele Autofahrer aus der Hansastraße und der Lauenburger Straße blockierten die Kreuzung, weil sie scheinbar nicht erkannten, dass es für sie Richtung Lauenburg nicht weitergeht.

Der Fahrer eines Kipplasters mit orangener Kabine, vor dem der Baum umgefallen war, setzte kurzerhand zurück und rammte dabei einen hinter ihm haltenden Skoda. Ohne sich um den Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro zu kümmern, setzte der Trucker seine Fahrt fort. Jetzt sucht die Polizei nach dem Flüchtigen. Zeugenhinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (0 41 52) 8 00 30 entgegen.

tja