Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lauenburg Biker spenden Ampelwaage für Louisenhof
Lokales Lauenburg Biker spenden Ampelwaage für Louisenhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 23.12.2019
Hofleiter Wilko Scherkl freut sich über die Spende (4.v.l.) der Biker.
Hofleiter Wilko Scherkl freut sich über die Spende (4.v.l.) der Biker. Quelle: Louisenhof
Anzeige
Müssen

Der Verein „Biker fahren für Kinder“ überreichte auf dem Louisenhof eine Spende von 820 Euro. Spenden sammelte der Verein bei seinen Motorrad-Touren oder an seinem Stand auf Stadtfesten, Flohmärkten oder bei Motorradtreffen. Rund 20 Männer und Frauen engagieren sich inzwischen aktiv in dem Verein. Weitere 20 sind Fördermitglieder. Die Entscheidung, wohin die Spendengelder gehen, machen sich die Biker nicht leicht. „Wir sind ein kleiner Verein mit Herz“, sagt Schatzmeister Hartwig Holst. „Die Schicksale der Menschen, die wir unterstützen, sind uns sehr wichtig. Wir wollen an ihrem Leben und Tun teilhaben“. „Außerdem möchten wir unsere Spenden dort einsetzen, wo wir sie gesammelt haben“, ergänzt die Schriftführerin Hanne Holst. Für den Verein, der in Schwarzenbek ansässig ist, lag es daher nahe, sich in der Umgebung der Europastadt umzuschauen. So kam der Kontakt zum Louisenhof zustande.

Von LN